Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Daedalic kündigt Echtzeit-Strategiespiel A Year Of Rain an

14.03.2019

Das Entwicklerstudio Daedalic Entertainment hat heute das Echtzeit-Strategiespiel A Year Of Rain angekündigt. Das Spiel hat einen starken Helden-Fokus, einen umfangreichen Story-Modus und legt den Schwerpunkt auf Teamplay. A Year Of Rain wird komplett in Hamburg entwickelt und erscheint 2019 im Early Access für den PC.

Das Team-RTS A Year Of Rain verbindet klassische Elemente des Echtzeitstrategie-Genres mit einem starken Fokus auf Helden-Einheiten. Dabei sind sowohl die Koop-Kampagnen als auch weitere Online- und Offline-Spielmodi auf Teams aus zwei Spielern ausgelegt. Der klassische 2vs2-Modus „Skirmish“ wurde von Grund auf für kompetitive Matches entwickelt. In „Against All Odds“, einem für das Genre neu entworfenen Spielmodus, müssen sich zwei einzelne Helden gegen zwei ganze Armeen behaupten, die volle Kontrolle über Gebäude und Einheiten haben.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ab in die Science-Fiction-Wildnis im Survive-em-up CryoFall

13.03.2019

Daedalic Entertainment hat sich die Publishing-Rechte für das Multiplayer-Survival-RPG CryoFall des Studios AtomicTorch gesichert. In der Wildnis eines unbekannten Planeten erleben die Spieler eine spannende Open-World-Survival-Herausforderung in ferner Zukunft. Der Sci-Fi-Multiplayer-Titel erscheint am 3. April für PC im Steam Early Access.

Als Überlebende eines Raumschiffabsturzes machen sich Dutzende Spieler daran, die versteckte und geheimnisvolle Geschichte des Planeten aufzudecken und natürlich die zahlreichen Gefahren zu überleben, die dabei auf sie warten.

Jeder Server bietet Platz für bis zu 200 Spieler simultan und wird durch deren Interaktionen zu einer einzigartigen Welt mit jeweils ganz eigenem Spielerlebnis.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Daedalic Entertainment stellt Line-Up auf PAX East vor

11.03.2019

Daedalic Entertainment hat heute angekündigt, mit einem umfassenden Aufgebot an Spielen an der PAX East teilzunehmen. Ein knappes Dutzend Titel wird zwischen dem 28.03. und dem 31.03. im Boston Convention and Exhibition Center am Stand 19085 anspielbar sein, darunter bekannte Fan-Lieblinge aber auch vollkommen neue IPs.

In Zusammenarbeit mit diversen talentierten Entwicklerteams bietet Daedalic an insgesamt 25 Anspielstationen Titel der verschiedensten Genres an, darunter:

  • Iratus: Lord of the Dead – Das Fantasy-RPG aus der Feder von Unfrozen erlaubt es Spielern, sich vollkommen ihrer dunklen Seite hinzugeben, um als mächtiger Totenbeschwörer strategische, rundenbasierte Schlachten zu schlagen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

U-Boot-Überlebenskampf beim Drowning Simulator Barotrauma

01.03.2019

Daedalic Entertainment haben heute einen weiteren Titel für 2019 bekanntgegeben. Zusammen mit dem finnischen Entwickler FakeFish kündigt der Hamburger Verlag Barotrauma an: Ein Spiel, in dem eine U-Boot-Crew ums Überleben unter der Wasseroberfläche kämpft – und das auf einem entfernten Mond unseres Sonnensystems. Klingt verrückt? Ist es auch: In Barotrauma managen bis zu 16 Spieler komplexe U-Boot-Systeme, um bei eisigen Temperaturen einen außerirdischen Ozean zu erkunden. Die Koop-Multiplayer-Simulation erscheint im Frühjahr 2019 im Early Access auf Steam.

Barotrauma spielt in der nahen Zukunft, wo furchtlose Abenteurer ins Weltall geflüchtet sind und sich auf dem wasserreichen Jupitermond Europa niedergelassen haben. In der unwirtlichen Umgebung ist menschliches Leben nur unter der gefrorenen Meeresoberfläche möglich. Dort kommt die (hoffentlich) mutige U-Boot-Crew zum Einsatz. Allerdings sind es nicht nur Menschen, die in der Tiefe ums Überleben kämpfen…

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Das Ende naht: Deponia Doomsday ab sofort auch auf Konsole

27.02.2019

Daedalic Entertainment veröffentlicht heute Deponia Doomsday, den vierten und letzten Teil der beliebten Point-and-Click-Serie, auf Konsole. Das Adventure ist sowohl auf PlayStation 4, als auch auf Xbox One für 19,99€ erhältlich. Die PlayStation 4-Variante ist zusätzlich zur digitalen Version auch im Handel erhältlich.

In Deponia Doomsday geht es ans Eingemachte: Die fliegende Stadt Elysium ist abgestürzt, grässliche Fewlocks bevölkern den Schrottplaneten Deponia und Rufus ist scheinbar der letzte (menschliche) Überlebende. Er sieht für sich nur noch einen Ausweg: Deponia muss gesprengt werden.

Erschrocken wacht Rufus in seinem Bett auf Deponia auf. War das ein Traum oder doch eine Vision? Glücklicherweise kann Rufus dies sogleich überprüfen, denn der skurrile Professor McChronicle hat einige Zeitanomalien ausfindig gemacht. Praktisch, dass Rufus eine Zeitmaschine findet und sich sofort aufmachen kann, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gehörig durcheinanderzubringen.

Features:

  • Dystopia vs. Utopia gemischt mit Neill Blomkamps Elysium und Ridley Scotts Interstellar – Willkommen in Deponia Doomsday!
  • Fan-Service: Einige Spieler forderten ein alternatives Ende und einen weiteren Teil der Deponia-Saga – Deponia Doomsday ist die Antwort darauf
  • Goal, Lonzo, Lotti oder auch Wenzel – Wiedersehen mit bekannten sowie über 70 neuen skurrilen Charaktere
  • Der Spieler erkundet zum ersten Mal die fliegende Stadt Elysium
  • Mit ca. 20 Stunden Spielzeit und über 100 Spielhintergründen ist Deponia Doomsday das bislang größte und aufwendigste Deponia-Spiel
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Daedalic kündigt taktisches RPG Iratus: Lord of the Dead an

19.02.2019

Publisher Daedalic Entertainment und Entwicklerstudio Unfrozen begeben sich mit Iratus: Lord of the Dead auf die dunkle Seite der Macht. In der Rolle des im tiefsten Dungeon eingekerkerten Nekromanten Iratus führen die Spieler ihre untoten Helden in den Kampf gegen die Mächte des Guten – und gehen dabei im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen.

Eingesperrt in den tiefsten Verliesen seiner Widersacher, ist der Nekromant Iratus von den Toten auferstanden und bereit, sich von seinen Fesseln zu befreien. In seinem Gefängnis hatte er genug Zeit zum Schmieden ruchloser Pläne und sinnt nun auf Rache. Folglich stellt er sich aus den sterblichen Überresten seiner Feinde Truppen dunkler Champions zusammen und macht sich auf den beschwerlichen Weg durch den tiefsten Dungeon bis hinauf in den Palast seiner Peiniger.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Dinosaurier Roadtrip: Exklusivvorstellung zu Jurassic Road

17.02.2019

Vier Nerds, ein Wohnmobil und ein chinesischer Dinosaurier: Im Dokumentarfilm Jurassic Road versucht das deutsche Team von Orkenspalter TV, einen animatronischen Dino für ein Filmprojekt einmal um die halbe Welt zu transportieren. In einem klapprigen Wohnmobil machen sie sich auf die 20.000 km lange, beschwerliche Reise von Hamburg nach China und wieder zurück. Dabei steht das Unterfangen mehrmals vor der absoluten Katastrophe und kann nur durch die Unterstützung der Games- und Nerd-Community gerettet werden.

Jurassic Road feierte seine Weltpremiere am 20. Dezember 2018 in Berlin und hat es auf die Shortlists mehrerer internationaler Filmfestivals geschafft, darunter das International New York Film Festival. Produziert wurde der Film von CEO und Gründer des Spiele-Publishers und -Entwicklers Daedalic Entertainment aus Hamburg, Carsten Fichtelmann.

Die abenteuerliche Reise der TV-Crew und ihres animatronischen Freundes kann am 26. Februar ab 20:00 Uhr in der ASTOR Film Lounge im ARRI mitverfolgt werden. Als besonderer Ehrengast wird der Dino Malcom persönlich vor Ort sein, begleitet vom Orkenspalter TV-Team.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Home Invasion in VR – Intruders: Hide and Seek verfügbar

13.02.2019

Daedalic Entertainment und die spanischen Entwickler von Tessera Studios haben heute den VR-Psychothriller Intruders: Hide and Seek für PlayStation VR veröffentlicht. Der Titel ist sowohl digital als auch im Handel für 19,99 € verfügbar. Intruders: Hide and Seek ist bereits Preisträger mehrerer Auszeichnungen wie dem Playstation Talent Award, SXSW Best Gaming Pitch Award und F&S Premio Titanium Award.

Intruders: Hide and Seek nutzt die Stärken des VR-Genres voll aus, um den Spieler hautnah in ein mysteriöses Geiseldrama inmitten einsamer Wälder hineinzuversetzen. Durch die Augen des jungen Ben erlebt man, wie drei geheimnisvolle Einbrecher die eigene Familie in ihrem entlegenen Ferienhaus bedrohen. Als hilflosem Jugendlichen bleibt Ben nichts anderes übrig, als allein die Flucht zu ergreifen und sich vor den Eindringlingen zu verstecken. Wenn er ihr Geheimnis aufdecken und seine Familie befreien will, muss er seine Anwesenheit um jeden Preis vor den Bösewichten geheim halten.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Daedalic kündigt Schienenbau-Spaß Unrailed! an

12.02.2019

Wer kennt sie nicht, Verspätungen und Ausfälle im Zugverkehr? Bald dürfen Spieler in Unrailed! beweisen, ob sie es besser können. Im neuen Multiplayer-Spaß von Publisher Daedalic Entertainment und Developer Indoor Astronaut dreht sich alles darum, einen unaufhaltsamen Zug durch abwechslungsreiche Karten heil in die Station zu bringen – sei es im Online-Multiplayer, Versus- oder Couch-Koop-Modus.

Der Zug macht vor nichts und niemandem halt: Im Kampf um Ressourcen, gegen die Zeit und gefräßige Kamele, sind Kooperation und Kommunikation das A und O. Die Eisenbahnstrecken führen durch prozedural generierte Landschaften mit wechselnden Wetterbedingungen und Tag- & Nacht-Zyklus. Jede der Strecken wartet mit eigenen Hindernissen, geographischen Gegebenheiten und seltsamen Bewohnern auf. Nicht alle sind dem Schienentrupp freundlich gesinnt. Der „Endless Mode“ für 2 bis 4 Spieler ist in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden verfügbar und sorgt für nahezu endlosen Langzeitspaß.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Daedalic Entertainment kündigt für 2019 großes Line-Up an

06.02.2019

Daedalic Entertainment hat heute eine große Ankündigungsoffensive für 2019 bekanntgegeben. So sollen allein in den nächsten Wochen bereits sechs neue Titel aus den unterschiedlichsten Genres enthüllt werden – vom rundenbasierten RPG über Rogue-like und Survival-MMO bis hin zum klassischen Adventure.

„2019 wird das ökonomisch erfolgreichste Jahr der Studiogeschichte, mit dem abwechslungsreichsten und größten Portfolio, das wir je hatten – mit Abstand. Dabei blicken wir weiter nach vorne und diversifizieren unser Line-Up mit qualitativ hochwertigen Titeln aus den verschiedensten Genres“, so Carsten Fichtelmann, CEO und Gründer von Daedalic Entertainment. „Dabei spreche ich nicht nur von unserer Publishing-Sparte: Wir haben Eigenentwicklungen auf AAA-Niveau in der Pipeline, bei denen nicht nur unsere Fans und die deutsche Games-Branche staunen werden. Auch darüber hinaus werden wir mit diesen IPs Wellen schlagen“.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube