Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Journey to the Savage Planet mit E3-Gameplay-Trailer

15.06.2019

Der globale Videospiel-Publisher 505 Games und die Typhoon Studios enthüllen einen neuen E3-Gameplay-Trailer für das in Kürze erscheinende First-Person-Erkundungs-Adventure Journey to the Savage Planet, der weitere Einblicke in die abgedrehte und wundersame Alien-Welt und die erfrischend ambitionierte Grundstimmung gewährt. Der Trailer wurde heute bei Inside Xbox: Live at E3 uraufgeführt und lockt die Zuschauer mit spielergesteuertem Gameplay, fröhlichen, farbenfrohen Kulissen und seltsamen Kreaturen. Die Hands-On-Demos für Journey to the Savage Planet stehen diese Woche auf der E3 2019 nur nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Journey to the Savage Planet ist ein originelles First-Person-Adventure in einer bunten, fremdartigen Welt voller seltsamer und wundersamer Kreaturen. Als Mitarbeiter von Kindred Aerospace, das stolz darauf ist, dass es das “viertbeste interstellare Explorationsunternehmen” ist, werden die Spieler auf einen unbekannten Planeten namens AR-Y 26 tief in einer fiktiven, weit entfernten Ecke des Universums gebracht. Mit großen Hoffnungen, aber nur wenig Ausrüstung und keinem echten Plan, ist es ihre Aufgabe, die fremde Flora und Fauna zu erforschen und zu katalogisieren, um festzustellen, ob dieser Planet für die menschliche Besiedlung geeignet ist.

Der globale Videospiel-Publisher 505 Games veröffentlicht Journey to the Savage PlanetAnfang 2020 für PlayStation 4Xbox One und PC über den Epic Games store.

Mehr Informationen zu Journey to the Savage Planet gibt es auf savageplanetgame.com sowie über @PlaySavagePlanet auf Facebook und @4thBestInSpace auf Twitter. Weitere Informationen über 505 Games und seine Produkte gibt es auf 505games.com.

Schlagwörter: , , , , ,

Home Sweet Home gibt dem Horror ein Zuhause

08.04.2019

Mastiff und Solutions2Go kündigen das Horror-Erlebnis Home Sweet Home für PlayStation®4 und PlayStation®VR an. Das First-Person-Horrorspiel, inspiriert von thailändischer Mythologie und Überlieferung, erscheint am 31. Mai für PlayStation®4 und PlayStation®VR für PS4™ im Handel.

Home Sweet Home ist der Auftakt einer Reihe von Stealth-Horrorspielen und entführt Spieler in ein dunkles und verdrehtes Labyrinth, in dem allgegenwärtige Angst förmlich durch Risse in den Wänden, durch zerbrochene Dielen herab in die tiefsten Tiefen der menschlichen Seele sickert.

Nach einer langen, von Sorge erfüllten Nacht über das unerklärliche Verschwinden seiner Frau, erwacht der Spieler in einem seltsamen, verfallenen Gebäude. Orientierungslos und verloren muss er tödlichen Geistern aus dem Weg gehen, wundersame Rätsel lösen und finstere Geheimnisse enthüllen, während er verzweifelt nach einem Lebenszeichen seiner Frau und dem Ausweg aus diesem Albtraum sucht.
Ein unheimlicher Schatten liegt über dem dunkles Geheimnis, dass ein einst glückliches Zuhause in einen markerschütternden Albtraum verwandelt hat.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Moons of Madness: Sci-Fi-Horror mit Lovecraft-Einschlag

02.04.2019

Publisher Funcom und die Entwickler von Rock Pocket Games haben heute Moons of Madness angekündigtein kosmisches Horrorspiel, das noch dieses Jahr an Halloween für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheint. Moons of Madness spielt in der nahen Zukunft auf dem Mars und vermischt die wissenschaftliche Erforschung des Roten Planeten mit dem übernatürlichen Grauen des Lovecraft Horrors.

Moons of Madness könnte dem ein oder anderen bekannt vorkommen: Entwickler Rock Pocket Games haben in der Vergangenheit bereits frühes Material eines Prototypen präsentiert. Durch eine Partnerschaft der beiden norwegischen Studios konnte das ursprüngliche Konzept in neue Höhen vorstoßen. So wurden Gameplay und Umfang erweitert, um das Potential der furchteinflößenden Story voll auszuschöpfen.

Mehr Informationen zum Titel gibt es auf www.moonsofmadness.com.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

Die seltsamen Alien-Welt in Journey to the Savage Planet

31.03.2019

Nach den ersten Hands-Off-Demos von Journey to the Savage Planet bei der Game Developers’ Conference (GDC) letzte Woche hat der in Montreal ansässige Entwickler Typhoon Studios ein kurzes Umgebungs-Teaser-Video und neue Screenshots veröffentlicht, die die bunte, lebendige und humorvolle Welt ihres Debüt-Spiels zeigen, das Anfang 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint. Wer eine Reise ins goldene Zeitalter der Science-Fiction unternehmen will, kann sich das Video gleich hier ansehen.

Journey to the Savage Planet ist ein ehrgeiziges und originelles First-Person-Adventure in einer bunten, fremdartigen Welt voller seltsamer und wundersamer Kreaturen. Als Mitarbeiter von Kindred Aerospace, das stolz darauf ist, dass es das “viertbeste interstellare Explorationsunternehmen” ist, werden die Spieler auf einen unbekannten Planeten namens AR-Y 26 tief in einer fiktiven, weit entfernten Ecke des Universums gebracht. Mit großen Hoffnungen, aber nur wenig Ausrüstung und keinem echten Plan, ist es ihre Aufgabe, die fremde Flora und Fauna zu erforschen und zu katalogisieren, um festzustellen, ob dieser Planet für die menschliche Besiedlung geeignet ist.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Fantasy-RPG Operencia: The Stolen Sun vorgestellt

10.12.2018

Zen Studios haben heute Operencia: The Stolen Sun, das größte Projekt in der 15-jährigen Firmenkarriere angekündigt. Das Rollenspiel bringt frischen Wind in das klassische Genre der First-Person Dungeon-Crawler. Gleichzeitig vereint es mitteleuropäische Folklore und Legenden, von denen die meisten noch nie in Videospielform dargestellt wurden, zu einem eigenen Universum. Operencia: The Stolen Sun erscheint 2019 auf Steam, Informationen zu weiteren Plattformen erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Das Land Operencia ist eine unkonventionelle Fantasywelt, in der Geschichte auf Legenden trifft – ein weit entferntes Land, das seit Hunderten von Jahren in zahllosen mitteleuropäischen Volkssagen auftaucht. Zum ersten Mal werden alle diese Geschichten in einem einheitlichen Universum zusammengefasst. Zusätzliche Tiefe erlangt Operencia: The Stolen Sun durch die historischen Gestalten, die die Spielwelt bevölkern, wie zum Beispiel König Attila und seine Frau Réka. Der Titel spielt zum Teil an Orten, die aus etlichen Märchen bekannt sind, aber auch an fantastische Versionen berühmter Bauwerke.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Journey to the Savage Planet zeigt sich in neuem Trailer

07.12.2018

Der Debüt-Titel von Typhoon Studios, dem neuen Entwicklungsstudio der Industrieveteranen Alex Hutchinson, Yassine Riahi und Reid Schneider mit Sitz in Montreal – in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Publisher 505 Games – wurde heute Abend bei den The Game Awards mit einem aufregenden neuen Trailer vorgestellt.

Journey to the Savage Planet, das 2019 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint, ist ein aufregendes First-Person-Abenteuerspiel in einer hellen und bunten fremdartigen Welt voller seltsamer und wunderbarer Kreaturen. Als Mitarbeiter von Kindred Aerospace, das stolz darauf ist, dass es das „viertbeste interstellare Explorationsunternehmen“ ist, werden die Spieler auf einen unbekannten Planeten tief in einer fiktiven, weit entfernten Ecke des Universums gebracht. Mit großen Hoffnungen, aber nur wenig Ausrüstung und keinem echten Plan, ist es ihre Aufgabe, die fremde Flora und Fauna zu erforschen, zu katalogisieren und festzustellen, ob dieser Planet für die menschliche Besiedlung geeignet ist.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube