Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

ATOMIK: RunGunJumpGun jetzt für Nintendo Switch erhältlich

09.02.2018

Good Shepherd Entertainment und der unabhängige Entwickler ThirtyThree haben ATOMIK: RunGunJumpGun auf Nintendo Switch™ veröffentlicht. Dieser originelle, knallharte, hyperkinetische Action-Plattformer ist ab heute für 7,99 Euro über den Nintendo eShop erhältlich. ATOMIK: RunGunJumpGun ist eine schräge Weltraumoper voller bizarrer Charaktere und Science-Fiction-Erzählungen, die mit farbenfrohen Optiken und einem peitschenden Synth-Soundtrack den Bildschirm und die angeschlossenen Lautsprecher kurzerhand in die Luft jagt.

Das Retro-Gameplay von ATOMIK: RunGunJumpGun dreht sich um eine sehr große und Schwerkraft-aufhebende Waffe mit zwei Tasten: eine zum Abheben, die andere zum Vorwärtsschießen – direkt durch Hindernisse und Todesfallen – und das alles in halsbrecherischer Geschwindigkeit. Es gilt über 120 Stufen akribischen Chaos zu meistern – mit einzigartigen Herausforderungen, die schnelles Denken und Reflexe erfordern, um zu überleben.

Die Switch-Edition des Spiels verfügt über den neuen Schildmodus, der den Spielern einen Energieschild zur Verfügung stellt und die allgemeine Bewegungsgeschwindigkeit verringert, um die intensive Action des Spiels überschaubarer, aber nicht weniger packend und aufregend zu machen.

ATOMIK: RunGunJumpGun hat eine Altersfreigabe von USK0. Das Spiel ist auch auf Windows PC, Mac, iOS und Android verfügbar. Weitere Informationen gibt es unter www.RunGunJumpGun.com – und auf Twitter via Good Shepherd Entertainment und ThirtyThree – @GoodShepherdEnt & @Team33Games.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

ATOMIK: RunGunJumpGun kommt am 8.2. für Nintendo Switch

25.01.2018

Good Shepherd Entertainment hat bekanntgegeben, dass es am 8. Februar 2018 den hyperkinetischen Side-Scrolling-Action-Plattformer ATOMIK: RunGunJumpGun des Indie-Entwicklers ThirtyThree auf den Markt bringen wird. Das Spiel wird im Nintendo eShop für 7,99 EUR zum Download bereitstehen.

ATOMIK: RunGunJumpGuns 2D-Retro-Automatic-Runner-Gameplay dreht sich um eine sehr große, schwerkraftgesteuerte Waffe mit eingängiger Zwei-Knopf-Steuerung: eine Taste zum Hochfliegen und die andere, um mit halsbrecherischer Geschwindigkeit Hindernisse und Todesfallen zu überwinden. Es gilt über 120 Ebenen voll mit akribisch aufgearbeiteten Chaos zu meistern – mit einzigartigen Herausforderungen, die stets schnelles Denken und Reflexe erfordern, um zu überleben.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Zombie Night Terror: Kostenloser Level-Editor & 70% Rabatt

25.10.2017

Sterben, um sich den Respekt und die Bewunderung der Zombie Night Terror Entwickler NoClip und Horden von Mitspielern zu verdienen? Dies ist dein Moment. Die NoClip Clean-up-Crew und die verfaulenden Fleischsäcke von Good Shepherd Entertainment geben heute gemeinsam den Start des völlig kostenlosen Level Editor-Updates für Zombie Night Terror bekannt. Und Spieler sind dabei nicht nur die faulige Kraft hinter der Zombie-Apokalypse, sondern können auch eben jene Erde erschaffen, auf der die Armee der Untoten dann marschiert.

Um das grausige Bild zu vervollständigen, gibt es Zombie Night Terror während des Steam Halloween-Sales mit durchaus monströsen 70% Rabatt – und zwar von jetzt an bis zum 1. November 2017: http://store.steampowered.com/app/416680/

Für Genießer und Schlemmer gibt es den neuen Level Editor-Trailer hier:Entwickler NoClip reicht die Schlüssel für das Königreich also weiter, mit einem Level-Editor, der auf den gleichen Werkzeugen basiert, mit denen sie Zombiegeddon schmiedeten. Man beginnt besser langsam, indem man erstmal ein Level entwirft und geht dann all-in – und füllt mit Feinden, Fallen, Boni, Mutationen und einem intellektuell überlegenen Dialog eigener Wahl alles mit Leben. Und dann entfaltet sich der teuflische Plan ganz von selbst.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Bei Steam erhältliche Spiele von Good Shepherd im Sale

22.09.2017

Good Shepherd Entertainment, die führende Investoren-Plattform und unabhängiger Spiele-Publisher, früher unter dem Namen Gambitious bekannt, hat alle seine Spiele bei Steam auf den bislang niedrigsten Preis reduziert – um damit den One Gamer Fund im Rahmen des Wohltätigkeits-Wochenendes zu unterstützen.

Der One Gamer Fund ist eine neue und gemeinsame Initative von den folgenden, sieben Nonprofits: AbleGamers, Child’s Play, Games for Change, Global Game Jam, der IGDA Foundation, Stack-Up und Take This. Von 19:00 Uhr am 21. September bis 19:00 Uhr am 25. September fließt die Hälfte der erzielten Erlöse vom Kauf der Spieler von Good Shepherd – nach dem Abzug des Steam-Anteils – direkt an die IGDA Foundation, die diese Summe dann im Auftrag des One Gamer Fund an die Partner verteilt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Gambitious lässt gnadenlosen Action-Brawler Redeemer los

02.08.2017

Gambitious Digital Entertainment und die unabhängigen Entwicker von Sobaka Studio haben heute das Topdown-Actionspiel Redeemer auf Windows PC veröffentlicht – der Titel kostet bei Steam 14,99 Euro. Redeemer ist ein intensiver Brawler mit packender Nahkampf-Action – für Fans des Genres und mit einer storybasierten Einzelspielerkampagne und einem Arena-Modus, der Spieler gegen ganze Horden an Feinden antreten lässt.

Die Einzelspieler-Geschichte von Redeemer folgt einer ehemaligen Elite-Einsatzkraft, dessen gewalttätige Vergangenheit ihn nach Jahren des Versteckens in einem abgelegenen Bergkloster einholt. Spieler schlagen, treten, hämmern und hacken sich durch Horden von Feinden – auf einer gnadenlosen Mission für Gerechtigkeit gegen die schattenhaften Unternehmenskräfte, für die die Hauptfigur ursprünglich aktiv war. Von hart getroffenen Stealth-Takedowns bis hin zu übertriebenen Tötungen, jede Bewegung strotzt nur so vor roher Energie und packendem Sound-Design.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Oh…Sir! startet in die Summer Blockbuster Season

13.07.2017

Basierend auf neuen Forschungsergebnissen* erleben zwischenmenschliche Beleidigungen ihren jährlichen Höhepunkt über die Sommermonate hinweg, wenn die Gemüter in der prallen Sonne schnell überhitzen. Um diese Gelegenheit zu nutzen, haben die verrückten Entwickler Vile Monarch und die leicht verstörten Schüler bei Gambitious Digital Entertainment die Oh … Sir! Summer Blockbuster-Saison angekündigt – mit kostenlosen und respektlosen Updates für Oh … Sir!! The Insult Simulator und seinem ebenso respektlosen Nachfolger Oh … Sir!! The Hollywood Roast, die diesen Sommer auf PC und mobilen Plattformen erscheinen.

Also jetzt mal nicht weiter so tun, als ob es was besseres zu tun gäbe und lieber schnell die beiden Oh…Sir!! für PC und Mac direkt hier kaufen oder sich die Android-Fassung in diesem dunklen Loch holen, während die iPhone-Fassung auf diesem Internet-Baum wartet.

Oh…Sir! bei Steam: http://store.steampowered.com/bundle/3724/The_OhSir_Saga/

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Ab dem 1. August werden in Redeemer alle Knochen gebrochen

12.07.2017

Gambitious Digital Entertainment hat heute in Form eines brandneuen Gameplay-Trailers das Veröffentlichungsdatum des gemeinsam mit dem unabhängigen Entwickler Sobaka Studios produzierten Nahkampf-Brawlers Redeemer bekannt gegeben. Der Titel erscheint am 1. August via Steam und GOG.com für Windows PC und kostet 14.99 Euro. In der Rolle von Vasily, einem Ex-Söldner auf der Flucht vor den Schatten seiner düsteren Vergangenheit, tritt, schlägt, hämmert, hackt und ballert man sich einen Weg durch die fiesen Armeen von Elite-Kämpfern – auf einer Mission der Abrechnung und Erlösung.

Spieler werden in der story-basierten Kampagne mit ihrer gewalttätigen Vergangenheit konfrontiert und testen ihre Fähigkeiten gegen unzählige Feinde im Horde-ähnlichen Arena-Modus. Man besiegt seine Feinde entweder ganz leise mit Stealth-Taktiken oder schlägt sie mit einer Vielzahl von Kampfbewegungen und Waffen, einschließlich Schusswaffen, Sprengstoff, Gegenständen aus der direkten Umgebung, Hämmern und natürlich der rohen Kraft der eigenen Fäuste. Das Team von Sobaka Studios hat sich mit Nachdruck darauf fokussiert, was das Brawler-Genre so besonders macht – deshalb knackt, knirscht und knallt jeder Treffer mit Nachdruck. Dem aggressivem Sounddesign sei Dank!

Noch mehr Infos gibt es auf www.RedeemerTheGame.com – oder man folgt Redeemer auf Facebook und @GambitiousInc bei Twitter.

Schlagwörter: , , , , ,

Milanoir: Ein Action-Spiel im Stile italienischer Krimis

09.06.2017

Gambitious Digital Entertainment hat bekanntgegeben, dass sie den Vertrieb für Milanoir übernehmen, einem Spiel der unabhängigen Entwickler von Italo Games, welches mit viel Pixeleleganz die italienischen Krimis der 70er-Jahre in Spieleform verpackt. Die Veröffentlichung erfolgt im Laufe des Jahre für Windows PC.

Das in der gewalttätigen Unterwelt Mailands angesiedelte Milanoir erzählt eine Geschichte voller Gier, Betrug und Rache, die sich an Filmklassiker wie Milano Kaliber 9 und Almost Human anlehnt. Und so schleichen, würgen und ballern sich Spieler durch eine kriminelle Unterwelt, überstehen rasante Autoverfolgungsjagden und schalten die Kerle aus, die zwischen der Spielfigur und eben jenem Mann stehen, der das alles inszeniert hat. Milanoir setzt auf ästhetische Pixelkunst und zeichnet die niemals vergebende Kulisse der Stadt Mailand in ihrer ganzen glänzenden und blutigen Pracht – abgerundet mit einem knalligen 70er-Soundtrack, der die Tonalität der damaligen Zeit wunderschön zementiert.

Milanoir wird auf der E3 im Pressebereich von Gambitious in spielbarer Form gezeigt – im Rahmen des Devolver Indie Picnic, das sich direkt gegen vom Haupteingang des Los Angeles Convention Centers befindet.

Mehr zur Entwicklung von Milanoir gibt es auf www.MilanoirGame.com oder auch bei Facebook oder Twitter unter @MilanoirGame.

Schlagwörter: , , , ,

Erster Gameplay-Trailer zu Outreach veröffentlicht

07.06.2017

Gambitious Digital Entertainment hat den ersten, offiziellen Gameplay-Trailer zu Outreach veröffentlicht- dem schwerelosen Abenteuerspiel des unabhängigen Entwicklers Pixel Spill.

Das spannend inszenierte Spiel, welches zeitlich am Ende des Kalten Krieges angesiedelt ist, folgt der Suche nach der Besatzung einer russischen Weltraumbasis in den kalten Weiten der Erdumlaufbahn. Die Spieler müssen die Reste der Station erforschen und eine verlassene Umgebung mit historisch-genauer Technik und Objekten aus den 1980er Jahren in den Griff bekommen, um das Schicksal ihrer verlorenen Seelen zu entdecken.

Zwischen den klaustrophobischen Räumen ihres Inneren und der unversöhnlichen Leere draußen im All erleben Spieler eine realistische Welt der Schwerelosigkeit. Die Fortbewegung findet statt, indem man sich von einer Oberfläche abstößt und dann nach einer anderen Oberfläche greift – und Fehler besser vermeidet, da man sonst sanft aber leider auch unwiderruflich entschwebt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Oh…Sir! The Hollywood Roast beleidigt auf PC, Mac & Android

01.06.2017

Gambitious Digital Entertainment hat heute Oh…Sir! The Hollywood Roast vom unabhängigen Entwickler Vile Monarch veröffentlicht – das bislang kühnste Beleidigungsduell überhaupt ist für lediglich 3,99 Euro auf PC und Mac und für 2,99 Euro auf Android erhältlich. Die iOS-Fassung folgt in Kürze.

Das mit Stars nur so gespickte Beleidigungsspiel Oh…Sir! The Hollywood Roast ist ein Spinoff von Oh…Sir!! und verlagert das fiese Wort- und Schimpfduell nach Tinseltown, wo neue Figuren und Kulissen und die doppelte Anzahl an unflätigem Vokabular auf die Spieler warten. Dabei kann entweder im Einzelspielermodus beleidigt werden – oder man wirft sich online oder im lokalen Mehrspielermodus fiese Sätze an den Kopf.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube