Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Zahlreiche Neuerungen auf der gamescom 2019

17.07.2019

Am 20. August 2019 ist es wieder soweit: Europas führende Businessplattform der Games-Branche öffnet – zunächst für Fachbesucher und Medienvertreter -seine Tore. Vom 21. bis 24. August werden dann wieder Hunderttausende Spielefans in den Kölner Messehallen erwartet. 2019 belegt die gamescom insgesamt 210.000 Quadratmeter (+5 Prozent im Vgl. zu 2018) und verspricht damit und dank weiterer Maßnahmen mehr Platz und eine bessere Aufenthaltsqualität für die Besucher. Spielefans dürfen sich zudem auf zahlreiche Neuerungen und Hunderte Spiele-Highlights freuen: Mit über 1.000 erwarteten Ausstellern sind spektakuläre Spielepräsentationen garantiert. Dabei ist das Teilnehmerfeld der gamescom auch in diesem Jahr gewohnt international – mehr als 50 Länder werden vertreten sein. Zudem feiern in diesem Jahr das gamescom indie village (Halle 10.2) sowie die event arena (NEU: 11.3) Premiere. Den Auftakt in die Woche „full of gaming“ bildet am 19. August die neue Eröffnungs-Show, die gamescom: Opening Night Live mit Moderator und Produzent Geoff Keighley. Wer live dabei sein will, wenn „The Heart of Gaming” vom 20. bis 24. August 2019 wieder in Köln schlägt: Alle verfügbaren Tickets gibt es unter www.gamescom.de

gamescom Logo

„Die Erfolgsgeschichte der gamescom ist beeindruckend. Das liegt sicherlich an der imposanten Entwicklung der Aussteller- und Besucherzahlen sowie der kontinuierlichen Steigerung der Internationalität über die letzten Jahre. In diesem Jahr sind es aber vor allem strategische und konzeptionelle Entwicklungen, die in den Fokus rücken – die auf der gamescom sichtbar und erlebbar werden: Die Stärkung als Neuheitenplattform, das Thema unabhängige Entwickler sowie die weitere Digitalisierung, Internationalisierung und Eventisierung sind dabei einige der zentralen Neuerungen. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit diesen Maßnahmen und durch eine verbesserte Aufenthaltsqualität unseren Gästen aus aller Welt einmal mehr ein Gaming-Event der Superlative bieten werden“, sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Smartphones sind die beliebteste Spiele-Plattform

16.07.2019

Smartphones sind die beliebteste Spiele-Plattform der Deutschen. Das gab heute der game – Verband der deutschen Games-Branche auf Basis von Daten des Marktforschungsunternehmens GfK bekannt. Insgesamt 18,6 Millionen Menschen nutzen hierzulande ihr Smartphone zum Spielen. Das sind nochmals 400.000 mehr als im vergangenen Jahr. Mit einem Plus von 700.000 Spielern wuchs die Spielerzahl von Spielekonsolen sogar noch stärker: Auf Nintendos Switch, der PlayStation von Sony und der Xbox von Microsoft spielen insgesamt 16,7 Millionen Menschen in Deutschland. Besonders viele Spieler hat der PC verloren, der bis 2017 über viele Jahre die beliebteste Spiele-Plattform in Deutschland war. Mit 13,4 Millionen Gamern landet er auf dem dritten Platz der meistgenutzten Spiele-Plattformen in Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr hat er 3,9 Millionen Spieler verloren. Mit 10,9 Millionen Spielern wurden auch Tablets im vergangenen Jahr von weniger Menschen zum Spielen genutzt. Insgesamt spielen über 34 Millionen Deutsche Computer- und Videospiele. Das Durchschnittsalter beträgt 36,4 Jahre.

„Ob Jung oder Alt, Frau oder Mann: Das Smartphone hat sich innerhalb weniger Jahre zur beliebtesten Spiele-Plattform der Deutschen entwickelt“, sagt game-Geschäftsführer Felix Falk. „Die hohe Verfügbarkeit, das große Angebot kostenfreier Spiele und die riesige Vielfalt an Titeln haben den Markt für Spiele-Apps stark wachsen lassen und damit den gesamten Games-Markt in den vergangenen Jahren angetrieben.“

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

gamescom 2019: SWISSGAMES präsentiert Schweizer Talente

10.07.2019

SWISSGAMES wird dieses Jahr erneut der ganzen Welt ausgewählte, innovative Projekte von Entwicklern aus der Schweiz auf der gamescom vorstellen. In der Business Area in Halle 4.1 an Stand B61 C70 wird SWISSGAMES nun schon zum sechsten Mal 19 Entwicklern die Möglichkeit geben, auf über 100 Quadratmetern ihre Kreativität mit anderen zu teilen. Heute wurden zusammen mit der kompletten gamescom-Delegation drei Highlights bekanntgegeben.

Das Entwicklerpreis-gekrönte Studio Okomotive (Far Lone Sails) wird ein neues und noch unangekündigtes Projekt vorstellen. Beim Deutschen Entwicklerpreis 2018 hatte Far Lone Sails, das erste Spiel der Entwickler, als „Bestes deutsches Spiel“ und in der Kategorie „Bestes Game Design“ gewonnen.

Asteroid Labs Terraformers ist ein ebenso vielversprechender Titel. Mit der Unterstützung des ersten und einzigen Schweizer Astronauten Claude Nicollier, verspricht dieses realistische, strategische Simulations-Spiel über das Terraforming und die Besiedlung des Mars mit planetaren Maßstäben, ein einzigartiges Erlebnis zu werden.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Minister Scheuer und Ministerin Bär eröffnen gamescom 2019

09.07.2019

Bundesverkehrs- und Digitalminister Andreas Scheuer eröffnet in diesem Jahr gemeinsam mit der Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär die gamescom. Das gaben der game – Verband der deutschen Games-Branche und die Koelnmesse als Veranstalter heute bekannt. Bundesminister Andreas Scheuer und Digitalstaatsministerin Dorothee Bär werden am 20. August zur Eröffnung der gamescom sprechen und anschließend am Eröffnungsrundgang teilnehmen. Neben Scheuer und Bär werden auch Dr. Joachim Stamp, stellvertretender Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen und Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei der Eröffnung begrüßen. Beim anschließenden Rundgang werden die politischen Gäste über die aktuellen Trends der Games-Branche und die Highlights der diesjährigen gamescom informiert.

gamescom Logo

Die Eröffnungsveranstaltung der gamescom findet am 20. August um 10:30 Uhr im Konrad-Adenauer-Saal des Congress-Centrum Nords statt. Die Veranstaltung ist nur für geladene Gäste sowie für die gamescom akkreditierte Journalisten zugänglich.

„Wir freuen uns sehr, mit Andreas Scheuer den für die Games-Förderung zuständigen Bundesminister zur Eröffnung der gamescom in Köln begrüßen zu können. Hier wollen wir gemeinsam mit Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und den weiteren politischen Gästen über die richtigen Rahmenbedingungen für die Games-Branche in Deutschland diskutieren und einen Überblick über die aktuellen Trends unseres Mediums geben“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der deutschen Games-Branche.

Journalisten können sich unter folgendem Kurzlink für die gamescom akkreditieren: www.gamescom.de/akkreditierung 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

gamescom award 2019: ab sofort bewerben

08.07.2019

Die Bewerbungsphase für den gamescom award 2019 ist gestartet: Bis zum 31. Juli 2019, 23:59 Uhr, können sich angemeldete Aussteller der gamescom für den beliebtesten Preis der europäischen Computer- und Videospielindustrie bewerben. Der gamescom award wird in insgesamt 28 Kategorien vergeben. In diesem Jahr wird die Einreichung entschieden erleichtert: Es genügt, beim Awardbüro ein ca. zehnminütiges Gameplay-Video (gegebenenfalls kommentiert) für die Bewertung durch die „gamescom award“-Jury einzureichen. Die Sieger des gamescom awards in den Jury-Kategorien werden bereits in der neuen Show gamescom Opening Night Live, moderiert von Geoff Keighley, am 19. August bekannt gegeben. Spiele oder Produkte, die erst auf der gamescom getestet werden können oder über die das Publikum abstimmt, wie „Best Booth“ oder der gamescom „Most Wanted“ Consumer Award werden am Samstag, 24. August, im Live-Stream von der gamescom   bekannt gegeben.   Geleitet wird das Awardbüro von der Stiftung Digitale Spielekultur. Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung zum gamescom award 2019 https://bit.ly/2G1LXFW

Der gamescom award 2019 wartet mit einigen Neuerungen auf: Damit eine Vielzahl von Kategorien, darunter alle Plattform- und die meisten Genre-Kategorien, bereits am Vorabend der Messe, Montag, 21. August 2019, verliehen werden können, wird die Jury des gamescom awards die nominierten Spiele bereits vor dem Start der Messe sichten und bewerten. Hierzu wird eine Jury-Sitzung drei Wochen vor der gamescom in Berlin stattfinden. Bedingung für die Einreichung ist und bleibt aber, dass der betreffende Titel für Fans und Besucher der gamescom auf dem Stand des einreichenden Ausstellers in der entertainment area der gamescom spielbar sein muss. Zudem wurden einige Kategorien überarbeitet, beispielsweise ersetzt der Award für „Best Ongoing Game“ die bisherige Auszeichnung für „Best Add-on /DLC“. Auch gibt es einige neue Kategorien, etwa „Best eSports Experience“, „Best Action Adventure“ oder „Best Fighting Game“.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Spitzenpolitiker debattieren auf dem gamescom congress 2019

03.07.2019

Spitzenpolitiker eröffnen den gamescom congress 2019. In der „Debatt(l)e Royale“ – der Politik-Arena auf der gamescom – diskutieren sie über Themen, die die gamescom-Community bewegen. Die Debatte der Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer findet am Mittwoch, den 21. August von 10:15 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Der gamescom congress ist Europas führende Konferenz für die Potenziale von Computer- und Videospielen. Tickets gibt es ab sofort auf
www.gamescom-congress.de Noch bis zum 10. Juli 2019 gibt es ermäßigte Karten zum Early-Bird-Tarif.

gamescom congress 2015, Konrad-Adenauer-Saal Congress Centrum Nord

Die Debatt(l)e Royale ist 2019 aktueller und wichtiger denn je. Denn hier diskutieren Paul Ziemiak (CDU), Lars Klingbeil (SPD), Linda Teuteberg (FDP), Jörg Schindler (Die Linke) und Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen) über die Themen der digitalen Generation. Im Vorfeld kann jeder seine Fragen an die Politiker über die Social- Media-Kanäle der gamescom einbringen.

Die Politik-Arena wird moderiert von YouTube-Star Peter Smits (PietSmiet) und Melek Balgün. Melek Balgün moderiert seit vielen Jahren Events auf der gamescom und zahlreiche Games- und eSports-Formate in ganz Europa. Für ihre Arbeit als eSports- Journalistin bei der Deutschen Welle wurde sie beim Deutschen Sportjournalistenpreis ausgezeichnet. Peter Smits ist Teil von PietSmiet, einem der beliebtesten YouTube- Kanäle Deutschlands, welcher vor allem durch seine Let’s Plays bekannt ist. Peter Smits moderierte bereits mehrfach die gamescom Politik-Arenen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

gamescom 2019 wächst weiter: mehr Platz für Besucher

27.06.2019

Vom 21. bis 24. August schlägt ‚The Heart of Gaming‘ wieder in Köln: Die gamescom, das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele, öffnet für Spielefans aus aller Welt die Tore – und in diesem Jahr zusätzlich eine weitere Hallenebene! Dadurch wächst die gamescom erstmals auf rund 210.000 Quadratmeter – das sind rund 5 Prozent mehr als im Vorjahr (2018: 201.000 Quadratmeter). Auch einige Hallenbereiche der entertainment area werden überarbeitet und zusätzliche Maßnahmen zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität umgesetzt. Den aktuellen Hallenplan der gamescom 2019 gibt es unter www.gamescom.de

gamescom Logo

Eine größere Fläche und das Entzerren von Besucher-Hotspots sollen die Aufenthaltsqualität auf der gamescom 2019 deutlich verbessern. Weitere Maßnahmen sind die Verbreiterung der Gänge, zusätzliche Catering- und Lounge-Flächen für die Besucher sowie das neu eingeführte Abendticket. Insgesamt umfasst die entertainment area der gamescom 2019 die Hallen 5 bis 10 und 11.3 sowie den outdoor event Bereich (P8). In der (neuen) Halle 11.3, der event arena, erwartet Besucher ein spezielles Event-Programm, das sich deutlich von anderen Eventflächen der gamescom unterscheidet. Weitere Informationen zum Konzept und den Highlights der event arena folgen in wenigen Tagen. Die Halle 10.2 belegen das neue indie village, die retro area, der gamescom campus und der Familienbereich family & friends. Die merchandise area wächst weiter deutlich und ist in der Halle 5.2 und in Teilen der Halle 5.1 verortet. Letztere ist zudem die neue Heimat des beliebten cosplay village. Auf dem P8 (Parkplatz hinter der Halle 8) finden Besucher wie gewohnt die outdoor area. Die business area belegt die Hallen 1 bis 4.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

gamescom congress 2019 startet Ticketverkauf

13.06.2019

Mit Top-Speakern aus dem In- und Ausland sowie einem breiten Themenspektrum ist der gamescom congress Europas führende Konferenz über die Potenziale von Computerspielen. Für die diesjährige Veranstaltung am 21. August 2019 können ab sofort Tickets auf www.gamescom-congress.de erworben werden. Schnelles Handeln zahlt sich aus, denn bis zum 10. Juli 2019 gilt der ermäßigte Early-Bird-Tarif. Zudem war der Kongress in den vergangenen Jahren stets ausverkauft.

Mehr als 100 nationale und internationale Speaker, über 40 Programmpunkte und 870 Besucher im vergangenen Jahr machten den gamescom congress zum gefragten Think Tank für die Digitalisierung weit über die Games-Branche hinaus. Unter den Besuchern aus dem In- und Ausland waren Kulturschaffende, Pädagogen, Politiker, Wissenschaftler, Journalisten sowie Spielemacher und Wirtschaftsvertreter aller Branchen.

gamescom congress 2015, Konrad-Adenauer-Saal Congress Centrum Nord

Auch in diesem Jahr lockt der gamescom congress mit hochkarätigen Referenten und einer einzigartigen Themenvielfalt. Er zeigt auf, wie digitale Spiele, Games-Technologien oder Spiele-Entwickler wichtige Impulse für Wirtschaft und Gesellschaft geben und damit einen wichtigen Beitrag leisten, die Potenziale der Digitalisierung zu nutzen. Details zum Programm werden in Kürze veröffentlicht.

Der Kongress findet 2019 zum elften Mal im Rahmen der gamescom statt, dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele. Veranstaltet wird er von der Koelnmesse GmbH und game – Verband der deutschen Games-Branche. Gefördert wird der gamescom congress vom Land Nordrhein-Westfalen sowie der Stadt Köln.

Weitere Informationen:

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Games-Entwickler für „Pitch & Match @ gamescom“ gesucht

11.06.2019

Die Bewerbungsphase für das diesjährige „Pitch & Match @ gamescom“ ist gestartet. Ab sofort bis einschließlich 8. Juli können sich deutsche und internationale Spiele-Entwickler wieder um 20-minütige Präsentations-Slots beim Matchmaking-Event des game – Verband der deutschen Games-Branche bewerben. Innerhalb dieser Zeit haben die Entwickler – ob Nachwuchs-Team oder etabliertes Studio – dann wieder die Möglichkeit, Publishern ihre aktuellen Spiele-Ideen auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele zu präsentieren. Im vergangenen Jahr nahmen 101 Entwickler und 26 Publisher aus 22 Ländern an dem Matchmaking-Event teil.

gamescom Logo

Für dieses Jahr haben sich bereits folgende Publisher angekündigt:

•           2tainment
•           astragon Entertainment
•           European Games Group
•           FDG Entertainment
•           Gameforge
•           gamigo group
•           HandyGames
•           Headup Games
•           Humble Bundle
•           Kalypso Media Group
•           Koch Media
•           Maximum Games/Modus
•           Mixtvision
•           rokapublish
•           SOEDESCO
•           Those Awesome Guys
•           Thunderful Publishing
•           Tivola
•           Travian Games
•           Ubisoft Blue Byte
•           Versus Evil
•           Wild River/EuroVideo

Das „Pitch & Match @ gamescom“-Event des game findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt. Seit seiner Premiere 2016 hat sich das kostenfreie Format zu einem der spannendsten Termine für Entwickler und Publisher in Europa entwickelt. Bei einer Befragung unter den Teilnehmern im vergangenen Jahr gaben über 90 Prozent an, dass sie das „Pitch & Match @ gamescom“ weiterempfehlen würden. 85 Prozent der Teilnehmer haben ein Follow-up ihrer Termine geplant.

In diesem Jahr wird das Matchmaking-Event am gamescom-Dienstag, dem 20. August, von 17 bis 19 Uhr stattfinden. Treffpunkt ist der game-Gemeinschaftsstand in Halle 4.1, Stand A-011/D-020.

Weitere Informationen rund um das Event sowie zu den Teilnahmebedingungen und das Bewerbungsformular stehen unter https://www.game.de/pitchandmatch/ zur Verfügung.

Schlagwörter: , , , ,

Jeder zweite Gamer interessiert sich für Retro-Konsolen

23.05.2019

Der Trend zu Neuauflagen alter Spielekonsolen trifft auf großes Interesse in Deutschland: Knapp jeder zweite Gamer (49 Prozent) in Deutschland findet die Neuauflagen von SNES, PlayStation und Co. interessant. Das gab heute der game – Verband der deutschen Games-Branche auf Basis von repräsentativen Umfragedaten des Meinungsforschungsinstituts YouGov bekannt. Knapp jeder vierte Gamer (24 Prozent) hat sich bereits eine Retro-Spielekonsole gekauft oder erwägt deren Anschaffung. Das entspricht rund 10,7 Millionen Menschen. Jeder vierte Gamer (25 Prozent) findet die Neuauflagen der Klassiker zwar interessant, plant aber derzeit nicht, sich ein entsprechendes Gerät zu kaufen.

„Die Neuauflagen der Spielekonsolen-Klassiker sind sehr beliebt in Deutschland: Viele Eltern zeigen ihren Kindern damit die Spiele ihrer Jugend, andere wollen zeitlose Spiele-Klassiker wieder spielen oder neu entdecken“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game.

Informationen zu den Umfragedaten

Die Umfragedaten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2.028 Personen zwischen dem 22.10.2018 und 26.10.2018 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahren.

game – Verband der deutschen Games-Branche

Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie eSports-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Als Mitveranstalter der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum besten Games-Standort zu machen.

Schlagwörter: , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube