Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

JUST CAUSE 3 -Inoffizielle Multiplayer Mod für PC verfügbar

20.07.2017

Square Enix freut sich heute zusammen mit dem fleißigen Community-Mod-Team von Nanos zu feiern, dass ihre inoffizielle Multiplayer-Mod für JUST CAUSE 3 ab sofort für den PC verfügbar ist.

In seiner Freizeit arbeitete ein kleines Team von Programmierern bei Nanos an der Entwicklung eines neuen Nanos-Multiplayer-Frameworks, und JUST CAUSE 3 war genau das richtige Spiel, um dieses zu testen. Das Team arbeitete unabhängig von Square Enix an dem Projekt und nach einer erfolgreichen Testphase ist die entstandene Multiplayer Mod nun über Steam für den PC verfügbar.

Die JUST CAUSE 3 Multiplayer Mod bietet Spielern Zugang zu verschiedenen Servern mit jeweils einzigartigen Eigenschaften. So können Fans ganz unterschiedliche Modi wie „Team Deathmatch“, „Free Roam“ oder „Custom Races“ spielen.

Nanos Multiplayer Mod bietet Spielern und Interessierten abgesehen von den unterschiedlichen Spielmodi auch die Möglichkeit, die bereits existierenden Modi zu bearbeiten und ganz eigene Modi zu erstellen. Es kann alles gebaut werden, was das Herz begehrt, von einfachen Fahrzeugerweiterungen bis hin zu spektakulären neuen Kreationen, welche die gesamte JC3-Welt verändern.

Die Multiplayer Mod kann ab sofort von JUST CAUSE 3 Spielern kostenlos für den PC heruntergeladen werden: http://store.steampowered.com/app/619910/agecheck

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

„The Heart of Gaming“: gamescom startet vielfältig und bunt

25.05.2017

Die gamescom ist das globale 360-Grad-Event für digitale Spielekultur und das absolute Highlight des Jahres für alle Gamer. Bereits 2016 feierten über eine halbe Million Menschen zusammen in Köln. Grund genug für die gamescom 2017 (Dienstag, 22. August, bis Samstag, 26. August 2017) noch lebendiger zu werden – mit einem neuen Auftritt, der die Leidenschaft der Fans, die die gamescom zum größten Messe- und Event-Highlight für digitale Spiele machen, in den Mittelpunkt stellt: „The Heart of Gaming“.

„Sowohl Games als auch die gamescom leben von Vielfalt und Leidenschaft, beides wollen wir auch mit unserem neuen Auftritt ausdrücken“, sagt Lars Vormann, Head of gamescom beim BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, dem Träger der gamescom. „Wie kein anderes Event bildet die gamescom die gesamte Bandbreite des Mediums ab: Angefangen von der Premiere großer AAA-Titel, über das Cosplay Village, die Social-Media-Bühne und family&friends bis hin zu devcom und dem gamescom congress: Kein anderes Event weltweit rückt Games mit allen Facetten in den Mittelpunkt und wird dabei selbst zum ‚Heart of Gaming‘.“

Passend zum emotionalen Claim wurde eine Visualisierung entwickelt, die die Botschaft der gamescom bildlich transportiert. Die Illustration ist ebenso wie die gamescom selbst: spielerisch, animierend, selbstbewusst, aufmerksamkeitsstark und ungewöhnlich, vor allem aber bunt und vielfältig.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ed für Street Fighter V bestätigt

08.05.2017

Capcom bestätigt heute mit Ed den dritten Charakter der Season 2 für Street Fighter V. Der neue und alle bisher veröffentlichten Charaktere werden schon im Rahmen der nächsten Capcom Fighters Network (CFN)-Beta für alle Beta-Teilnehmer spielbar sein. Die CFN-Beta 2 findet vom 11. bis 14. Mai für PS4 und PC statt.

Der neue Charakter ist Teil des Season 2-Character Passes für Street Fighter V, der zum Preis von 29,99 € erhältlich ist. Zum Umfang des Passes zählen zudem Akuma und Kolin sowie drei brandneue Kämpfer, die Capcom im weiteren Verlauf des Jahres ankündigen wird.

Weitere Informationen zum Kämpfer und zur CFN-Beta 2 haben Capcom auf ihrem Blog gesammelt: http://www.capcom-germany.de/2017/05/ed-schliesst-sich-dem-street-fighter-v-kaempferfeld-an/

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kanada ist Partnerland der gamescom 2017

06.05.2017

Kanada ist offizielles Partnerland der gamescom 2017 (22. bis 26. August). Die Koelnmesse GmbH und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) konnten damit einen der weltweit führenden Entwicklerstandorte für Computer- und Videospiele für die gamescom 2017 gewinnen. Als Partnerland der gamescom repräsentiert Kanada die internationale Ausstellerschaft vom 22. bis 26. August auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele. Unter der Schirmherrschaft von Kanadas Trade Commissioner Service stehen kanadischen Unternehmen Ausstellungsflächen sowie zahlreiche Business-Services, Networking-Events und Promotion-Möglichkeiten zur Verfügung.
Der Kanada-Pavillion wird auf der gamescom 2017 durch die kanadische Regierung, das kanadische Konsulat in München und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern aus der Branche und den kanadischen Provinzen- und Branchenpartnern, bereitgestellt.

Im Mittelpunkt der Präsenz auf der gamescom 2017 werden Kanadas Kreative stehen. Zur zentralen Präsenz Kanadas auf der gamescom gehören starke Marken und Botschaften der kanadischen Gaming-Industrie und ein einzigartiger kultureller Beitrag. All dies soll den Blick der Branche und der Medien stärker auf die lebendige kanadische Spieleindustrie und ihre Vorreiterrolle lenken – genau rechtzeitig zu Kanadas 150. Geburtstag.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Street Fighter V: kostenlose SneakPeek-Woche für PC-Spieler

23.03.2017

Capcom gibt heute bekannt, dass PC-Spieler einen kostenlosen Blick auf die verschiedenen neuen Features und Verbesserungen, die dem Street Fighter V  Capcom Fighters Network (CFN) hinzugefügt werden, werfen können: Vom 28. März, 22 Uhr mitteleuropäischer Zeit bis zum 3. April, 21 Uhr, können Street Fighter V-Spieler das verbesserte CFN-System kostenlos erleben und die Balancing-Veränderungen der neuen Season 2 testen.

Dieses Probe-Angebot gilt nur für Steam-User und bezieht sich nur auf Online-Modi. Sowohl für Spieler, die Street Fighter V bereits besitzen, als auch bei Neukauf während der Angebotsphase ist das Angebot kostenlos. Alle verfügbaren Charaktere, darunter die gerade erst veröffentlichte Kolin, werden zum Spielen freigeschaltet. Nach Beendigung des Probe-Angebots wird Capcom finale Anpassungen vornehmen, um das neue CFN weiter zu optimieren. Kurz darauf folgt der offizielle Release für PS4- und PC-Spieler.

Hier die Verbesserungen und neuen Features des CFN im Überblick:

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

gc17: Neue Entwicklerkonferenz devcom findet erstmals statt

05.02.2017

Im Vorfeld und während der gamescom 2017 (22. bis 26. August) findet erstmals die hochkarätige, internationale Entwicklerkonferenz „devcom“ statt. Die devcom läuft vom 20. bis 24. August. In die neue Entwicklerkonferenz wird die Respawn (20. und 21. August) integriert. Vom 22. bis 24. August wird die devcom durch „gamescom business und public keynotes“ flankiert. Die devcom orientiert sich inhaltlich an der gamescom und umfasst Konferenzen, Summits, Workshops und Networking Events.

Die devcom ist eine neu-konzipierte Entwicklerkonferenz auf internationalem Top-Niveau! Ihr Debüt gibt die devcom am 20. August 2017. Bestehend aus einem klassischen Konferenzteil mit Top-Themen der Entwicklerszene und international hochkarätigen Speakern sowie Summits, Master Classes, Workshops und Networking-Events stellt die devcom eine deutliche Weiterentwicklung dar: Inhaltlich ist die neue Entwicklerkonferenz eng mit der gamescom verzahnt und komplett in die gamescom-Woche integriert.

gamescom_2017

Den Auftakt zur devcom bildet die Respawn – Gathering of Developers (20./21. August). Die Entwicklerveranstaltung wird auch räumlich in die devcom integriert: Sie zieht in das Congress-Centrum West des Kölner Messegeländes. Die Respawn wird als Teil der devcom unter anderem mit einem Indie Game Summit, einem Newcomer Summit sowie einem neuen Format, den Late Night Talks, an den Start gehen. Ab dem 22. August finden im Rahmen der devcom unter anderem die „gamescom business keynotes“ und die „gamescom public keynotes“ statt. Die business keynotes − gehalten von den wichtigsten Köpfen der internationalen Games- und Technologie-Branche sowie den größten Influencern − richten sich an das internationale Fachpublikum der gamescom. Die public keynotes sind als publikumswirksame Vorträge von bekannten Persönlichkeiten der Games- und Medienbranche angelegt und für Privatbesucher konzipiert.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

gamescom 2017: Start der exklusiven Wild Card Aktion

17.01.2017

Die gamescom (22. bis 26. August 2017) ist das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele − ihre Tickets sind alljährlich heiß begehrt und weit vor Beginn der Veranstaltung im Vorverkauf vergriffen. Eine Chance, frühzeitig ein Ticket für das Mega-Event in Köln zu erwerben, bietet die Wild Card Aktion. Das Besondere: Wer eine der limitierten Wild Cards ergattert, hat sogar am ersten Messetag (neu: Dienstag, 22. August 2017), dem exklusiven Fachbesucher- und Medientag, ab 13:00 Uhr Zutritt in die entertainment area. Die Chance auf den Kauf einer Wild Card haben alle Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters und diejenigen, die sich noch bis zum 25. Januar für den Privatbesucher-Newsletter anmelden. Hier geht’s zur Anmeldung: www.gamescom.de

Die limitierten und exklusiven Wild Cards (Kontingent analog zum Vorjahr) werden unter allen Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters verlost. Jeder Abonnent hat dabei die Chance auf den Kauf von zwei Wild Cards. Wer Fortuna bei der Verlosung auf seiner Seite hat, erhält zwei Gutscheincodes, die er im Ticket-Shop der gamescom für den Kauf von bis zu zwei Wild Cards einsetzen kann.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Erster GAME conference Day fand am 17. Nov. in Berlin statt

21.11.2016

Am 17. November fand in Berlin der erste GAME Conference Day statt. Rund 60 Branchenvertreter tauschten sich in einer angenehmen und ungezwungenen Atmosphäre über aktuelle Themen der deutschen und internationalen Spieleszene aus.

Hochkarätige Sprecher wie Tom Putzki (Wargaming), Jan-Peter Ewert (Valve), Peter Molyneux (22 Cans) und Teut Weidemann sprachen u.a. über Innovationen in Spielentwicklungen oder über die größten Fehler, die man als Entwickler und Publisher in F2P Games machen kann.

game-conference-day16

„Wir freuen uns sehr, dass der erste GAME Conference Day bei allen Speakern und Teilnehmern so gut angekommen ist.“ so Stefan Marcinek, Vorstandsvorsitzender des GAME Bundesverbands, und fügt hinzu „Für 2017 sind weitere Events, nicht nur in Berlin, geplant. “

Ein besonderer Dank geht an GameDuell für die Gastfreundlichkeit und die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie an Speedlink und Happy Tuesday und an alle Helfer für die tolle Unterstützung!

Schlagwörter: , , , , , , , ,

gamescom 2016: Dishornered 2: Das Vermächtnis der Maske

25.09.2016

In Dishornered 2 können wir wieder in die Rolle von Corco Attano schlüpfen, oder aber wir spielen seine junge Tochter Emily Kaldwin, die gerade als Kaiserin vom Thron gestoßen wurde. Der Drang nach Gerechtigkeit lässt die beiden losziehen. Je nachdem für welchen Meuchelmörder wir uns entscheiden, so ändert sich auch die Sicht auf die Geschichte. Emotionale Entscheidungen die der oder die Protagonistin wählt, wirken sich auf das Spiel aus.

Dishonored_2_screen_2

Aber es sind nicht nur die Emotionen die die Emily und Corvo unterscheiden. Beide haben auch verschiedene Fähigkeiten und Hilfsmittel im Kampf. Das erhöht den Wiederspielwelt. Außerdem können wir wählen, ob wir lieber leise interagieren wollen oder lieber die Hau-Drauf Konfrontation suchen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

gamescom 2016: Dreadnought (Hands On)

24.09.2016

Bereits letztes Jahr haben wir uns die Präsentation von Dreadnought angeschaut. Als wir dieses Jahr die Einladung zum Hands On Match erhalten haben konnten wir natürlich nicht nein sagen.

Dreadnought bedeutet wortwörtlich übersetzt „Fürchte nichts“ und steht zu allererst einmal für die gigantischen Kriegsschiffe, die Anfang des 20. Jahrhunderts auf den Ozeanen der Erde umher schipperten und die nach dem ersten Schiff dieser Art, der HMS Dreadnought benannt wurden. In dem oberirdischen Action-Titel werden wir Teil einer Kriegsflotte und ziehen mit unseren gigantischen Schiffen durchs All. Gemeinsam gilt es, die Gegner auszuschalten und die Herrschaft über das Weltall zu übernehmen.dreadnought_screen_1
Ganz ohne Präsentation ging es dieses Mal gleich in die Vollen. Ran an den Rechner, Schiff wählen und los. Zur Auswahl stehen und fünf Schiffstypen, die unterschiedliche Klassen repräsentieren. Die Dreadnought-Klasse ist ein gigantisches Schiff welches viel Prügel einstecken kann und repräsentiert quasi den Tank im Team. Dabei kann er durchaus auch gut austeilen. Unterstützt wird er dabei hauptsächlich vom Destroyer und Artillery Cruiser, wobei letzterer am ehesten mit einem Sniper verglichen werden könnte. Unterstützung liefern die Schiffe der Tactical Cruiser Klasse womit ihnen der Job des Healer/Supporter im Team zufällt. Zu guter letzt gibt es noch die Corvette-Klasse. Diese deutlich kleineren und schnellen Schiffe klären den Feind auf und ziehen ihren Vorteil vor allen Dingen aus ihrer Wendigkeit. Alle Schiffsklassen unterteilen sich zusätzlich in leichte, mittlere und schwere Ausführungen, was die Varianz noch einmal zusätzlich erhöht und verschiedene Spielweisen erlaubt. Die Schiffe unterscheiden sich optisch gut voneinander und können später sowohl in der Bewaffnung und Ausstattung als auch vom äußeren her angepasst werden.  (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube