Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Cassandra Prime Anomaly: 1.200 Ingresser kämpfen um Linz

17.08.2018

Am letzten August Wochenende kommen 1.200 Agenten des Smartphone-Spiels Ingress nach Linz. Das erste Augmented-Reality-Spiel des Pokémon Go-Entwicklers Niantic zieht Spieler aus aller Welt in die Hauptstadt Oberösterreichs für die Cassandra Prime Anomaly, ein virtueller Wettbewerb um die Vorherrschaft ihrer jeweiligen Fraktion in der Stadt.

Die aktuelle Anomalie bildet die Überleitung für den geplanten Relaunch des Spiels unter dem Namen Ingress Prime, der zusätzlich noch von einer Anime-Serie auf Netflix begleitet wird.

Die weltweit in wechselnden Städten stattfindenden Anomalien stellen für Ingress Spieler besondere Highlights dar und beeinflussen die Geschichte des Spiels. Mit dabei sein wird diesmal der aus dem Spiel bekannte Charakter Carrie Campbell – vor Ort auf einer geheimen Mission. Welche der beiden Fraktionen auch immer ihr die meiste Unterstützung zukommen lässt, erhält ihr Tagebuch mit kritischen Geheiminformationen, die für den weiteren Handlungsverlauf von Ingress von Bedeutung sind.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Ingress kommt mit 2000 Spielern nach Warschau

24.07.2018

Das erste Augmented-Reality-Mobilegame von Niantic, Inc., den Machern von Pokémon GO, steht kurz vor seinem Relaunch: Das AR-Technologie-Unternehmen wird sein Spiel Ingress unter dem Titel Ingress Prime neu auflegen. Außerdem bekommt das Spiel mit Ingress: The Animation eine eigene Anime-Serie auf Netflix. Anlässlich dieser Veränderungen, und um die aktive Community zu feiern, veranstaltet Niantic in Zusammenarbeit mit der Stadt Warschau dort vom 27. bis zum 29. Juli das Event Cassandra Prime Anomalie. Für diesen Wettbewerb werden knapp 2000 Agenten in die Hauptstadt Polens reisen, um um die Stadt zu streiten.

Bei Ingress kämpfen zwei Fraktionen, die Erleuchteten und der Widerstand, um die Kontrolle über die übernatürliche exotische Materie, die über Portale in die Welt eindringt. Wie bei Pokemon GO wird die reale Welt über Geodaten in die virtuelle Spielwelt integriert. Die Portale, um die die Spieler kämpfen, befinden sich an Sehenswürdigkeiten und lokalen Besonderheiten in unserer Welt und der Wert eines eingenommenen Gebietes wird durch seine statistische Einwohnerzahl bestimmt. Zudem sind auf der ganzen Welt Informationsfetzen, die die Story vorantreiben, verteilt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Ingress-Community-Event Osiris Epiphany Night großer Erfolg

29.05.2018

Vom 25.05. – 27.05. fand auf Schloss Kaltenberg erstmalig das Community-Event Osiris Epiphany Night des mobilen Augmented Reality-Spiels Ingress statt. Drei Tage lang konstruierten internationale Teams interaktive physische Portale in historischem Ambiente und schufen so gemeinsam eine packende Mischung aus Science-Fiction und echter Geschichte. Ingress, der erste AR-Titel aus dem Hause Niantic Inc., dem Entwickler von Pokémon GO, hat bereits in der Vergangenheit zehntausende Spieler zu gemeinsamen Erkundungen in der echten Welt zusammengeführt.

Mehr als 350 Spieler aus über 12 Ländern, darunter China, Russland und USA, fanden sich auf dem bayerischen Schloss Kaltenberg in Geltendorf ein, um zusammen Portale zu erschaffen, welche ein Grundelement in Ingress darstellen. Die Teams haben monatelang in liebevoller Detailarbeit eigene Portal-Konstruktionen erstellt und zum Leben erweckt. Anschließend konnten die Portale bestaunt und mit ihnen innerhalb des Spiels interagiert werden. Zur gleichen Zeit konstruierten in knapp 9.000km Entfernung im Camp Navarro, CA, USA ebenfalls Agenten interaktive Kunstwerke.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Details zum Community-Event auf Schloss Kaltenberg enthüllt

12.04.2018

Niantic Inc., Entwickler von Ingress und Pokémon GO, gibt heute die Einzelheiten seines nächsten großen Community-Events für Ingress bekannt: die Osiris Epiphany Night auf Schloss Kaltenberg in Geltendorf, Bayern. Zudem können sich Agenten ab heute die begehrten Tickets sichern, um vom 25. – 27. Mai Teil dieses interaktiven Abenteuers zu sein.

Nachdem im Vorfeld unter zahlreichen Bewerbern 13 Teams ausgewählt wurden, um an den drei Tagen interaktive Portale nach kryptischen Archetypen zu fertigen, steht nun auch das gesamte Programm für alle Teilnehmer fest. So erwarten die Agenten jeden Alters spektakuläre Shows, eine Fackelwanderung, Schauspieler, gemeinsames Speisen an Rittertafeln, eigens für das Event entworfene Brettspiele über die Mythen von Kaltenberg und vieles mehr. Als Übernachtungsmöglichkeiten stehen den Teilnehmern das Schloss und das dazugehörige Gelände zur Verfügung, das perfekt für atmosphärische Camping-Abende ist.

Alle weiteren Informationen und Tickets zum dreitägigen Abenteuer auf Schloss Kaltenberg gibt es auf der Webseite des Events: http://events.ingress.com/magnus/osiris/kaltenberg

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Ingress Real World Global Event – Standorte und Termine

14.02.2018

Niantic Inc., Entwickler von Ingress und Pokémon GO, enthüllt heute die Standorte und weitere Informationen für die Ingress-Real-World-Events 2018 und 2019. Ingress ist Niantics erstes Augmented-Reality-Handyspiel und fördert interaktive Erlebnisse mit innovativem Massive-Multiplayer-Gameplay in der realen Welt. Die Ingress-Events 2018 und 2019 werden weiterhin auf der Vision von Niantic aufbauen, Spieler zusammenzubringen sowie ihnen Erkundungen, Aktivitäten, Freundschaften und tiefere Interaktionen mit Städten und Nachbarschaften auf der ganzen Welt zu ermöglichen.

Seit dem Start von Ingress im Jahr 2012 haben sich bei mehr als 2000 Real-World-Veranstaltungen von Niantic auf der ganzen Welt hunderttausende Spieler eingefunden. Die Ingress XM Anomalie Events sind kostenlose Real-World-Events, die Spieler in mitreißende Handlungsstränge eintauchen lassen und sie gemeinsam durch ein Abenteuer führen, bei dem sie Ziele erreichen, die sich je nach Spieleraktivität vor Ort und bei Events in der ganzen Welt ändern kann. In Ingress gibt es neben den XM Anomalien eine Vielzahl anderer interaktiver Realwelt-Events, darunter die Operation Clear Field mit Aktivitäten, die auf den Umweltschutz ausgerichtet sind und der Gemeinschaft etwas zurückgeben. Darüber hinaus fordern die Ingress Mission Days Spieler dazu auf, bei speziellen Erkundungsaktivitäten eine Stadt weiter zu erforschen und GORUCK-Events bieten eine physische und mentale Team-Herausforderung auf verschiedenen Ebenen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

Ingress Prime -Reboot des ersten Augmented-Reality-Spiels

04.12.2017

Niantic, Inc., die Macher von Pokémon GO und Ingress, haben heute die Entwicklung von Ingress Prime enthüllt, die nächste Generation ihres ersten Real-World-Mobile-Games. Ingress Prime wird auf dem Sci-Fi-Mobile-AR-Spiel Ingress aufbauen, das seit der Veröffentlichung 2012 über 20 Millionen Mal heruntergeladen wurde und für das mehr als 2000 Events für tausende Spieler weltweit veranstaltet wurden. Neben Ingress Prime wird an einer neuen Anime-Serie gearbeitet, die im Sci-Fi-Universum von Ingress spielt.

Ingress Prime führt nicht nur eine komplett neu designte Benutzeroberfläche und überarbeitetes Sound-Design ein, sondern es wird auch eine hochmoderne Augmented-Reality-Technologie integriert, die Spieler mit Hilfe der Kamera ihres Mobilgeräts in die Sci-Fi-Welt eintauchen lässt. Außerdem wird das allgemeine Spielerlebnis verbessert, wodurch neue sowie bestehende Agenten einen angenehmen Einstieg in die überarbeitete Version des Real-World-Mobile-Games und den Kampf zwischen den Erleuchteten und dem Widerstand finden.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

Ingress XM Anomaly EXO5 & Mission Day am 4.-5.11. in Berlin

24.10.2017

Niantic, Inc. veranstaltet zusammen mit der Ingress-Community am 4. und 5. November Events in Berlin. Die Fans des Augmented-Reality-Spiels dürfen sich auf die XM Anomaly  EXO5 am Samstag mit einer After-Party und einen Mission Day am Folgetag freuen. Ziel in dieser Zeit ist es, möglichst viele Portale für die eigene Fraktion im Stadtgebiet einzunehmen, während eigens für das Event entworfene Herausforderungen warten.

Die erste Station wird die Registrierung am 04. November in der Arena Berlin sein. Dort melden sich die Spieler ab 09:00 Uhr CEST an, holen ihre Supporter-Pakete ab und stöbern am Marketplace. Letzterer ist ein von der Community organisierter Marktplatz, auf dem sie Ingress-Goodies kaufen und Spielerkarten tauschen können, während Food Trucks für das leibliche Wohl sorgen. Bevor letztendlich in der Stadt ausgeschwärmt wird, um die Ingress-Portale zu hacken, findet um 12:00 Uhr CEST in der Arena ein großes Gruppenfoto statt. Beim Event können Spieler jeden Levels mitmachen und es erwarten sie etwa drei bis vier Spielstunden, bei denen sich Spieler zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch Berlin bewegen werden. Um den Tag gebührend ausklingen zu lassen, findet am Abend in der Arena Berlin eine After-Party mit Live-Band, einer interaktiven Graffiti-Wand und mehr statt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ingress: Operation Portal Recon und MAGNUS Builder Medaille

14.05.2017

ab heute ist das Operation Portal Recon (OPR) in Ingress für erfahrene Agenten verfügbar. Das Portal-Netzwerk ist durch Agenten gewachsen, die geholfen haben, das Operation Portal Recon anzupassen und zu verbessern. Das Entwicklerteam wird genau beobachten, welchen Effekt neue Agenten auf das Portal-Netzwerk ausüben. Im Laufe der Zeit erhalten zusätzliche Agenten Zugang zum OPR, wenn festgestellt wurde, dass das Portal-Netzwerk nicht nachteilig beeinflusst wird. Auf das System kann ab Level 16 hier zugegriffen werden: https://opr.ingress.com/.

Niantic bedankt sich zudem bei allen begeisterten Agenten, die geholfen haben das System zu testen und den perfekten Algorithmus zu finden. Gemeinsam haben diese Agenten 510.000 Portale überprüft, 67.000 abgelehnt und waren dafür verantwortlich, dass 63.000 neue Portale generiert wurden. Als Dankeschön wird den Top 100 Mitwirkenden ein spezielles Operation Portal Recon geschickt und sie dürfen sich auf eine persönliche Nachricht von Niantic freuen.

Zusätzlich wird es eine neue Ingame-Medaille geben, die man durch die Teilnahme am Operation Portal Recon bekommt. Diese Medaille wird keinen Einfluss auf das Leveln haben und verschiedene Tiers besitzen. Mehr Details dazu werden in Kürze bekannt gegeben.

Weitere Informationen unter: https://plus.google.com/+Ingress/posts/RnpJxPwdAKU

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Erfolgreiches Ingress-Event „Via Lux“ in Köln

27.09.2016

Am vergangenen Wochenende färbten die Fans des Augmented-Reality-Spiels Ingress die Kölner Innenstadt wieder in die Farben der beiden Spielfraktionen Grün und Blau. Am 24. und 25. September trafen sich bereits zum dritten Mal tausende Fans zum „Via Lux“ genannten „Anomalie“-Event in der Domstadt. Die Besucherzahlen überstiegen dabei die Erwartungen von Entwickler Niantic bei weitem: Insgesamt kamen am Event-Samstag und dem am Sonntag folgenden „Mission-Day“ rund 5000 Spieler aus ganz Europa, aber auch Japan, Australien oder den USA nach Köln. Den Sieg konnte dieses Mal die Fraktion „Resistance“ für sich verbuchen.

Ingress_misisonday_Köln

Während dieser Veranstaltungen versuchen die Teilnehmer über das Stadtgebiet verstreute virtuelle Portale mit ihrem Smartphone oder Tablet für sich einzunehmen und damit am Ende den Sieg für ihre Fraktion zu erlangen. Weitere Informationen zu Ingress finden Sie unter www.ingress.com oder der offiziellen Facebook Seite.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Ingress Anomaly in Köln am 24. September

17.09.2016

Am 24. September 2016 treffen sich tausende Fans des Augmented-Reality-Spiels Ingress zur „Via Lux“ genannten XM Anomaly sowie am darauf folgenden Tag zu einem Mission Day in Köln. Während dieser Veranstaltungen versuchen die Teilnehmer, über das Stadtgebiet verstreute virtuelle Portale für sich einzunehmen und damit am Ende den Sieg für ihre Fraktion zu erlangen.

Bisher haben über 3.000 Spieler aus der ganzen Welt ihre Teilnahme an der Veranstaltung in der Domstadt am Rhein zugesagt. Sie treffen sich am Morgen des 24. Septembers zur Registrierung im Dock One in der Hafenstraße. Dort erhalten sie auch ihr Supporter Kit, das den Freischaltcode für die Teilnahmemedaille an der Via Lux-Anomaly enthält.

Anschließend schwärmen die Spieler in die Stadt aus, um eigens für den Event-Tag entworfene Herausforderungen zu meistern, die sie durch ganz Köln führen. Überall sind virtuelle Portale versteckt, die Ingress-Spieler mit ihrem Smartphone oder Tablet einzunehmen versuchen. Ab 18:00 Uhr startet dann die After Party, inklusive der Bekanntgabe der Gewinner der Veranstaltung, für alle Teilnehmer ebenfalls im Dock One.

Am folgenden Sonntag, den 25. September veranstaltet Niantic, Inc. dazu noch einen speziellen Ingress Mission Day. An diesem Tag können Spieler Kölns Sehenswürdigkeiten anhand von individuell zugeschnittenen Ingress Missionen entdecken und zusätzliche Ingame-Belohnungen freischalten.

Ingress_Logo

Die Teilnahme am Event ist grundsätzlich kostenlos, es können aber auch drei unterschiedliche Pakete inklusive verschiedener Zusatzitems erworben werden. Genaue Infos zu den Paketen und zur Anmeldung gibt es unter folgendem Link: https://vialuxcologne.splashthat.com/

Zusätzliche Infos zum Mission Day in Köln (http://events.ingress.com/MissionDay/Cologne) sowie allen weiteren Ingress-Anomalien finden Sie auf der offiziellen Eventseite unter: https://www.ingress.com/events.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube