Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

InnoGames sponsert Unity Developer Days in Hamburg&Brighton

05.06.2019

InnoGames, Deutschlands führender Entwickler und Publisher von Mobile- und Online-Spielen, ist der Hauptsponsor der Unity Developer Days 2019 in Hamburg und Brighton. Am 6. Juni wird erstmals ein offizieller Unity Developer Day in Deutschland veranstaltet. Im Rahmen des Sponsorings stellt InnoGames sein Büro als Veranstaltungsort für den Developer Day in Hamburg zur Verfügung. Der Unity Developer Day ist eine eintägige Konferenz mit Talks von Unity Experten, einem Gaming Showcase und Zeit für Networking. Letzte Karten sind nur noch heute für 10 Euro (zzgl. Gebühren) erhältlich auf http://bit.ly/DDHamburg2019. Alle Erlöse der Konferenz werden nach der Veranstaltung an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

Rezeption, Kantine

Darüber hinaus ist InnoGames Hauptsponsor des Unity Developer Day in Brighton am 8. Juli, der am Vortag der Develop:Brighton (9. – 11. Juli) stattfindet. InnoGames wird sowohl bei den Unity Developer Days als auch bei der Develop:Brighton, die von Tandem:Events veranstaltet wird, Einblicke in die Entwicklung neuer, auf Unity basierender Mobile-Games teilen. Karten für den Unity Developer Day Brighton sind ab sofort für 10 US-Dollar (zzgl. Gebühren) erhältlich auf http://bit.ly/DDBrighton19. Alle Erlöse der Konferenz werden nach der Veranstaltung ebenfalls an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

Elvenars fantastische Welt feiert 4. Geburtstag

03.06.2019

Elvenar, das beliebte Aufbau-MMO von InnoGames mit einer fantastischen Welt bevölkert von Elfen und Menschen, wird 4 Jahre alt. Elvenar startete am 30. Mai 2015 als Browsergame. Kürzlich hat das Online-Spiel den erfolgreichen Übergang von Flash zu HTML5 gemeistert. Seit dem 1. November 2017 ist Elvenar zudem ein echtes plattformübergreifendes Spiel, das auch für Mobile erhältlich ist. Dies ermöglicht es Spielern, ihr fantastisches Königreich jederzeit und überall aufzubauen.

Mit einer großen Anzahl von Spielern weltweit, die überwiegend aus den USA stammen, spricht Elvenar eine diverse Zielgruppe an. Um den vierten Geburtstag zu feiern, konnten Elvenar Spieler am 30. Mai 2019 ein spezielles Einhorn-Gebäude als Geschenk freischalten.

Elvenar ist nach Forge of Empires das zweite Online-Spiel von InnoGames, das den Übergang von Flash zu HTML5 gemeistert hat. So können Spieler Elvenar noch viele Jahre lang im Browser genießen. Was die Spielzeit betrifft, so haben die Spieler bereits 30.000 Jahre angesammelt – das entspricht der Zeit, die man zum Jupiter und zurück (1,2 Milliarden Kilometer) benötigt! In dieser Zeit wurden rund 237 Millionen Gebäude in den Spielerstädten gebaut – dabei ist der „Goldene Abgrund“ das beliebteste Antike Wunder und wurde mehr als 330.000 Mal gebaut.

Erbaue dein eigenes fantastische Königreich im Browser unter www.elvenar.com und in den Apps für iOS und Android.

Schlagwörter: , , , ,

Auf zu den Sternen: Forge of Empires erobert den Mars

28.05.2019

Ein neues Zeitalter in Forge of Empires ist angebrochen: Raumfahrt: Mars! Erstmals in der Geschichte des beliebten Online-Strategiespiels wird mit dem Mars ein fremder Planet besiedelt. Durch das Erforschen der Technologie „Raumfahrt“ erscheint eine riesiges Space Shuttle in der Stadt der Spieler. Ein Klick darauf startet die Reise zur ersten Kolonie auf dem roten Planeten. Die neue Spielerweiterung bietet neue Herausforderungen sowie massenweise Gebäude und Einheiten. Unser Game Designer Kurt stellt Raumfahrt: Mars in diesem Video vor.

„Seit der Veröffentlichung von Forge of Empires in 2012 liefern wir kontinuierlich neue Inhalte. Mit dem Mars-Update hat das Forge-Team, die eigene Messlatte erneut höher gelegt. In der Erweiterung stecken viele neue Spielmechaniken und eine aufwändig gestaltete Version des roten Planeten. Mit Forge of Empires bieten wir bereits jetzt Spielspaß für Jahre und bauen diesen immer weiter aus. Wir freuen uns auf das Feedback unserer Spieler zu ‚Raumfahrt: Mars‘ und arbeiten bereits an den nächsten großen Updates“, so Stefan Walter, Product Head Forge of Empires.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Elvenar: Die Evolution des Phönix läutet den Frühling ein

15.04.2019

Ab heute und bis zum 12. Mai erwartet die Spieler unseres Fantasy-Aufbauspiels das Frühlings-Event: Die Evolution des Phönix.

Damit übernimmt der Phönixkult erneut die Herrschaft über die Tierwelt von Elvenar. Um exklusive Hauptpreise zu erhalten, müssen die Spieler Himmelsessenzen und Phönixfedern sammeln. Wer dabei erfolgreich ist, erhält bis zu drei sich weiterentwickelnde Gebäude: die Phönixe.

Die erste Mission besteht darin, Himmelsessenz aufzusammeln. Diese ist in der näheren Umgebung der Stadt zu finden und kann auch über das Abschließen   von Quests gewonnen werden. Mit der Himmelsessenz lassen sich Truhen öffnen, die verschiedene Preise bereithalten. Weiter geht es mit den Phönixfedern: Diese werden benötigt, um die Hauptpreise freizuschalten. Darunter u.a. Phönix-Artefakte, welche benötigt werden, um die Phönixe weiterzuentwickeln und weitere Boni freizuschalten.

Insgesamt gibt es drei exklusive Phönixe, die alle verschiedene Eigenschaften aufweisen. Der Feuerphönix verstärkt militärische Einheiten, der Sturmphönix   magische Kräfte und der Goldene Phönix bietet Boni bei der Produktion von  Ressourcen.

Vorher gilt es jedoch, die Phönixe mit spezieller Nahrung zu füttern. Das Futter für die Phönixe erhalten Spieler durch das Abschließen von Quests oder in der Magischen Akademie.

Lasst es Himmelsessenz regnen!

Schlagwörter: , , , , ,

Forge of Empires feiert das Kirschblütenfest

29.03.2019

Von heute bis zum 17. April begrüßt Forge of Empires den Frühling mit dem jährlichen Kirschblütenfest. 62 Quests bieten im Laufe des Events vielfältige Herausforderungen. Ein farbenfroher Origami-Frosch führt die Spieler durch das Event und zeigt den Fortschritt an.

Wie im vorjährigen Frühlingsevent ist Hanako für die Vorbereitung des Festes zuständig und wird die Spieler durch die Questline führen. Durch das Absolvieren der Quests erhalten Spieler Frühlingslaternen und können zwei neue Avatare für ihr Profil freischalten.

Durch das Einsetzen von Frühlingslaternen bewegen Spieler den Origami-Frosch über den mit Seerosenblättern und Origami-Tieren bevölkerten Teich. Durch das Erreichen von Teichbewohnern werden Belohnungen und die Chance auf den täglichen Spezialpreis freigeschaltet. Je mehr Schritte die Spieler auf dem Teich vorankommen, desto näher kommen sie dem großen Preis! Mit jedem überquerten Teich steigen die Spieler in der Frühlingsliga-Rangliste auf. Am Ende des Events erhalten alle Spieler, die am Event teilgenommen haben, ganz besondere Preise als Belohnung.

Spieler erhalten Frühlingslaternen, indem sie tägliche Quests abschließen, Kirschblütenbäume auf der Weltkarte sammeln und automatisch jeden Tag, wenn sie das Spiel erstmals starten.

Das einzigartige Gebäude dieses Events ist die Pagode, die Forge-Punkte und Güter produziert. Ab Stufe sieben können Spieler zwischen drei Pagoden wählen: der Erd-, der Wasser- und der Feuer-Pagode.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Zeit der Kostüme: Elvenar feiert Karneval

22.02.2019

Vom 22. Februar bis 15. März feiern die Bewohner von Elvenar Karneval. Während dieser 22 Tage wartet eine große Auswahl begehrter Tagespreise auf die Spieler. Das Karneval-Event kommt mit 17 neuen Gebäuden, darunter einem einzigartigen Karnevals-Set und 6 verschiedenen Festwagen, die während des Events freigeschaltet werden können. Freunde von Einhörnern werden einen, besonders zu schätzen wissen: Das gotische Einhorn.

Die Spieler sammeln Süßigkeiten, die von den feiernden Einwohnern von den Faschingswagen geworfen werden, um Truhen mit einzigartigen Belohnungen zu öffnen. Jede Truhe enthält Flaggen, sowie die Chance einen der täglichen exklusiven Preise zu erhalten.

Während des Events gibt es 10 Hauptpreise und nach deren Freischaltung eine Preisrotation. Zu den Hauptpreisen gehört das Karnevals-Gebäude-Set, das mit Feuerwerk, Tänzern und festlichen Dekorationen Karneval-Stimmung versprüht. Es besteht aus 5 Gebäuden, die verschiedene Ressourcen wie Zaubersprüche produzieren. Darüber hinaus gibt es Gebäude, die zu den Favoriten der Spieler gehören, wie Wunschbrunnen und der Handelsaußenposten. Spieler können 6 verschiedene Karnevalswagen erhalten, die besondere Boni für ihre Städte bieten: Bevölkerung, Kultur und einige von ihnen produzieren zusätzliche Güter.

Kostüme aus dem Schrank und auf zum Karneval feiern in Elvenar!

Schlagwörter: , , , , ,

Fliegende Städte: Die Konstrukte landen in Elvenar

18.02.2019

Ab heute, dem 18. Februar, begrüßt Elvenar neue Gäste: Die Konstrukte. Diese faszinierenden Kreaturen wurden von den alten Elvenar erschaffen. Ihre Mission ist es, den verlassenen Kontinent Unur wiederherzustellen, die Geburtsstätte der Elfen und Menschen. Mit diesem neuen Kapitel werden die Städte von Elvenar um fliegende Inseln erweitert, auf denen die Konstrukte leben. Die neuen Gäste bringen zudem ein gut gehütetes Geheimnis für die Hintergrundgeschichte von Elvenar mit sich.

Weitere Informationen über die Konstrukte in diesem Video mit unserem Game Designer Timon.

Durch die fliegenden Inseln ändert sich der Aufbau von Städten. Im Kapitel der Konstrukte bauen Spieler nicht selbst die Inseln, sondern bereiten Landeplätze vor, damit die schwebenden Inseln sicher in der Stadt landen können. Diesmal ist keine Straße notwendig, so lange von aneinandergrenzenden Inseln, mindestens eine die Hauptinsel berührt. Je mehr Inseln aneinandergrenzen, desto mehr Ressourcen produzieren sie.

Jede Insel braucht kleine Arbeitereinheiten, die Konstrukte genannt werden, um eine spezielle Energie namens Elvenarin zu erzeugen. Durch die Verwendung davon können Arbeitereinheiten 4 verschiedene Arten von Materialien produzieren, um Inseln wachsen zu lassen: Luftfilter, Regenquallen, Elektroschocks und Proteinriegel. Diese Materialien können auch zu Humanium und Elvarium verarbeitet werden, die Ressourcen, mit denen Spieler neue Technologien im Forschungsbaum erforschen.

Schlagwörter: , , , , ,

Aus der Community: Gasthaus der Schwerkraft neu in Elvenar

29.01.2019

Erstmals wurde für Elvenar ein einzigartiges Gebäude in direkter Zusammenarbeit mit der Community designt. Das Besondere am Gasthaus der Schwerkraft: Das exklusive Kultur und Bevölkerung Gebäude lässt sich nicht direkt in der Spielwelt des Aufbau-MMOs freischalten. Vielmehr ist es ein Dankeschön für besonders aktive Mitglieder der Community und Supporter im Forum (https://de.forum.elvenar.com/), das von Community Managern vergeben werden kann.

Zusätzlich wird es möglich sein das Gasthaus der Schwerkraft bei Wettbewerben auf Facebook (https://www.facebook.com/elvenar/), Instagram (https://www.instagram.com/elvenar/) und YouTube (https://www.youtube.com/user/elvenarTV) zu gewinnen. Hintergründe zu dem seltensten Gebäude in Elvenar geben unsere Lead Community Managerin Steffi und Artist Rike in diesem Video – und einen weiteren Tipp, wo es sich gewinnen lässt.

2018 wurden Elvenar-Spieler weltweit gefragt, wie das spezielle Community Gebäude aussehen und welchen Nutzen es bringen soll. Tausende Spieler stimmten ab und bereiteten damit den Weg für das Gasthaus der Schwerkraft: 2 x 2 Felder groß verleiht es einen Bonus für Kultur und Bevölkerung und ist im Design der Zauberer & Drachen gestaltet.

Elvenar-Spieler, die sich das einzigartige Gasthaus der Schwerkraft sichern möchten, haben bis zum 31. Januar 2019 die Chance auf Instagram. Gesucht werden magische Plätze an denen Elvenar gespielt wird. Dafür einfach ein Foto mit #elvenar und @elvenar auf Instagram posten, das die Umgebung und das Device zeigt. Mit etwas Glück können Spieler so bald ihr Fantasy-Reich mit dem exklusiven Gasthaus der Schwerkraft schmücken.

Schlagwörter: , , , , ,

InnoGames richtet größten Global Game Jam 2019 in DE aus

29.01.2019

Am vergangenen Wochenende entwickelten 130 Game Jammerinnen und Game Jammer in der Town Hall genannten Aula von InnoGames in 48 Stunden 27 neue Computerspiele. Programmierer, Grafiker, Game Designer und Sound Designer aus Estland, Dänemark und ganz Deutschland machten den InnoGames Jam zum größten Global Game Jam 2019 in Deutschland.

Der InnoGames Jam war Teil des weltweit ausgerichtetem Global Game Jams. Vom 25. bis 27. Januar haben 40.000 Spieleentwicklerinnen und -entwickler in mehr als 100 Ländern teilgenommen. In diesem Jahr wurden Computerspiele zum Thema „What home means to you“ entwickelt. Über 8.000 Spiele sind an dem Wochenende entstanden: https://globalgamejam.org/2019/games

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Die Wikinger kommen und erweitern Forge of Empires

07.01.2019

Das Strategiespiel Forge of Empires wird um Kulturelle Siedlungen erweitert. Diese Siedlungen ergänzen die Hauptstadt, welche die Spieler durch die Epochen der Menschheitsgeschichte führen, und machen weitere Kulturen spielbar. Zum Auftakt der Reihe führen die Spieler eine Siedlung der Wikinger zu Ruhm und Wohlstand. Weitere Kulturen sind in Planung. Als Lohn für das Absolvieren der Kulturellen Siedlungen erhalten Spieler einzigartige Belohnungen für ihre Hauptstadt. Die Game Designer Thi, Kurt und Marcel erklären die neueste Erweiterung für Forge of Empires im Video.

„Mit den Kulturellen Siedlungen eröffnen wir für Forge of Empires ganz neue Möglichkeiten für unterhaltsame Spielinhalte. Bereits 2018 haben wir in historischen Questreihen berühmte Persönlichkeiten der Geschichte in den Mittelpunkt gestellt und über das Jahr verteilt vielfältige Events im Spiel geboten. Mit den Updates zur Epoche der Ozeanischen Zukunft und der komplett neuen Virtuellen Zukunft haben wir darüber hinaus in großem Umfang neue Inhalte veröffentlicht. In 2019 können wir nun Elemente aus allen Zeitepochen ins Spiel bringen und werden unseren Spielern erneut unzählige Stunden Spielspaß liefern“, sagt Armin Busen, Chief Product Officer bei InnoGames.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube