Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Monster Hunter: World Beta ist gestartet

09.12.2017

Heute startet weltweit für alle PlayStation Plus-Abonnenten die Monster Hunter: World Beta und lädt zu drei Quests ein – entweder alleine oder online mit bis zu drei Freunden gemeinsam. Im PlayStation Store stand die Beta bereits zum Pre-Download bereit. Die Monsterjagd startet heute (09.12.2017) um 18:00 Uhr und endet am Dienstag (12.12.2017) entsprechend um 18:00 Uhr. Um einen besseren Einblick darin zu gewinnen, was einen in der Beta erwartet, haben wir diesen brandneuen Video-Guide zusammengestellt.

Hunter, die an der Beta teilnehmen, können sich über drei Quests hinweg drei unterschiedlichen wie gefährlichen Monstern entgegen stellen und dabei zwei unterschiedliche Gebiete erkunden. Im Uralten Wald gilt es, den verfressenen Groß-Jagras zur Strecke zu bringen, der kleinere Monster gerne im Ganzen verschlingt und seinen Bauch dabei kugelrund aufbläht.  Außerdem erwartet euch dort der Anjanath, der mit seinem extremen Territorialverhalten kein Gegner ist, den man leichtfertig unterschätzen sollte. Bei beiden gilt natürlich: die Umgebung immer Auge behalten und das komplexe Ökosystem von Monster Hunter: World für sich ausnutzen. Für alle Jäger, die mutig genug sind, sich zur Wildturm-Ödnis aufzumachen, heißt es oberste Vorsicht, wenn der dort ansässige Barroth gejagt werden soll. Der Barroth, der eine markante Ähnlichkeit zu einer großen Felsformation aufweist, ist schwerstens gepanzert und hält sich gerne in den matschigen Gewässern südlich der Sandwüste auf.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Monster Hunter: World-Beta vom 9. bis 12. Dezember

04.12.2017

Capcom, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Videospielen, gibt weitere Details zur bevorstehenden Beta von Monster Hunter: World bekannt: Vom 9. bis zum 12. Dezember findet eine globale Beta zu Monster Hunter: World statt. Zugang zur Beta haben alle PlayStation®4-Besitzer mit einem PlayStation Plus-Abonnement. Spieler aus Europa können den Client für die Beta des Titels bereits ab dem 8. Dezember um Mitternacht vorab herunterladen. Die Beta kann damit dann offiziell vom 9. Dezember um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit bis um 18 Uhr am Dienstag, den 12. Dezember 2017, gespielt werden. Drei nervenzerreißende Quests werden verfügbar sein, jede in beiden Modi – Solo- sowie Mehrspieler; ebenso wie ein Trainingsbereich, in dem die Jäger alle 14 Waffentypen testen können, bevor sie sich entscheiden, welche sie mit zur Jagd nehmen.

Spieler können ihren Jäger aus zwölf voreingestellten Avataren wählen. Weiterhin sind sechs Palico-Gefährten für all diejenigen verfügbar, die sich im Solo-Modus den Herausforderungen stellen wollen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Monster Hunter: World – Teil 2: Das lebendige Ökosystem

15.11.2017

Heute haben wir die zweite Folge unserer losen Hintergrund-Videoreihe zu Monster Hunter: World veröffentlicht. Teil 2 beschäftigt sich mit dem lebendigen Ökosystems des Spiels und zeigt, wie Flora und Fauna zusammenhängen und vom Spieler für die Jagd genutzt werden, aber auch Gefahren darstellen können.

Vom 9. Dezember an können Spieler weltweit drei aufregende Questen zusammen mit anderen Huntern online oder allein spielen, wenn sie an der exklusiven Beta für PlayStation Plus teilnehmen. Während der drei Beta-Tage können Hunter den hungrigen Großjagras jagen, ein Raubmonster, das seine Beute an einem Stück verschlingt. Auch stellen sie sich dem Feuer speienden Anjanath entgegen. Beide Monster verteidigen ihre Areale im Uralten Wald mit aller Kraft. Ganz mutige Jäger nehmen es darüber hinaus mit dem schwer gepanzerten Barroth auf, der in den Wüsten und Weiten der Wildturm-Ödnis sein Unwesen treibt, und seine Feinde für Überraschungsangriffe mit Vorliebe in Treibschlammgegenden lockt.

Monster Hunter: World erscheint am 26. Januar 2018 für PS4 und Xbox One sowie zu einem späteren Zeitpunkt für den PC.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Monster Hunter: World™ PS4 Beta und exklusive DLC Inhalte

31.10.2017

Drei epische Monster warten im Dezember auf Spieler der Beta – DLC bringt besondere Ausrüstung der jungen Jägerin Aloy

Capcom, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Videospielen, bestätigte gestern während des Sony PlayStation-Showcases zur Paris Games Week, dass PlayStation Plus-Nutzer vom 9. bis 12. Dezember 2017 an einer exklusiven Monster Hunter: World™-Beta teilnehmen können. Zusätzlich werden exklusiv auf der PlayStation®4 besondere Horizon Zero Dawn-Inhalte wie Aloys Bogen und Rüstung sowie eine Palico-Rüstung für Monster Hunter: World erhältlich sein. Ein neuer, heute veröffentlichter Trailer bietet erste Blicke auf die Inhalte sowie in ein brandneues Spielgebiet, das Tal der Verwesung.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Monster Hunter: World – Offizielles Releasedatum bekannt

19.09.2017

Gute Nachrichten für alle Jäger: Heute bestätigt Capcom, dass Monster Hunter: World für PlayStation 4 und Xbox One weltweit am 26. Januar 2018 erhältlich sein wird. Eine PC-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Zusätzlich veröffentlicht Capcom einen neuen Trailer, der verschiedene neue Monster sowie Astera, die Basis der Forschungskommission zur Erkundung der Neuen Welt, zeigt.

Dieser zur Tokyo Game Show veröffentlichte Trailer zeigt die wilde und wundervolle Varianz der in Monster Hunter: World zu beobachtenden Kreaturen – vom echsenartigen Pukei-Pukei mit seiner langen, mächtigen Zunge bis hin zum Angst einflößenden Monster Nergigante. Auch wurde das schöne, aber gefährliche Korallenhochland enthüllt – heißer Tipp an alle Hunter: Sie sollten nicht zu lange verweilen, um die Umgebung zu genießen, sonst enden sie ganz schnell als Monsterfutter.  Damit sich Spieler durch die verschiedenen fantastischen Landschaften des Spiels bewegen können, steht ihnen vielfältige Ausrüstung zur Verfügung, darunter der Gleitermantel. Mit diesem verlängern Spieler ihre Zeit in der Luft, etwa nach einem Sprung. In manchen Gegenden – wie im Trailer zu sehen – verleiht der Mantel sogar Aufschwung und hilft, höhere Gegenden zu erreichen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Monster Hunter: World-Videoserie Teil 1: Die Hintergründe

18.09.2017

Capcom startet heute eine mehrteilige Videoreihe, in der Hintergründe zu Monster Hunter: World erläutert werden. Das Video zeigt, wie das neue Spiel funktioniert und was es alles so zu tun gibt.

Die Spieler nutzen verschiedene Überlebenswerkzeuge, darunter die Schleuder und den Spähkäfer, um ihre Beute zu finden. Diese Fähigkeiten können die Jäger zu ihrem Vorteil nutzen und so ihre Beute etwa in Fallen oder gar in epische Kämpfe gegen andere Monster locken.

In Monster Hunter: World gehen Spieler alleine und gemeinsam auf die Jagd nach mächtigen Monstern, die sich frei bewegen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Jägern, die in einem lebendigen Ökosystem grausame Kreaturen aufspüren und zur Strecke bringen. Doch die Grenzen zwischen Jägern und Gejagten verschwimmen manchmal…

Monster Hunter: World erscheint Anfang 2018 für PlayStation 4 und Xbox One. Eine PC-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Schlagwörter: , , , , , ,

Monster Hunter: World: Erster Blick in die Wildturm-Ödnis

18.08.2017

Kurz vor Beginn der Gamescom 2017 veröffentlicht Capcom, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Videospielen, ein brandneues Video zu Monster Hunter: World, das mehr von der Action zeigt, auf die sich Spieler freuen können. Das Video ermöglicht einen ersten Blick in eine neue Location im Spiel: die Wildturm-Ödnis, ein weiter, größtenteils ausgedörrter Landstrich, in dem sich aber auch Sümpfe finden. In diesem Bereich der Neuen Welt leben vornehmlich Kreaturen, die sich diesen ganz speziellen Lebensbedingungen angepasst haben. Heute ermöglicht Capcom einen frühen Start in das Abenteuer, das uns ab Anfang 2018 erwartet, wenn Monster Hunter: World erscheint.

In Monster Hunter: World schlüpfen die Spieler in die Rolle von Jägern, die in einem lebendigen Ökosystem grausame Kreaturen aufspüren und zur Strecke bringen. Doch die Grenzen zwischen Jägern und Gejagten verschwimmen manchmal… Das neue Video zeigt weitere Monster, denen die Spieler während ihrer Abenteuern begegnen können.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

Monster Hunter: World – Waffen-Videos & Design-Wettbewerb

27.07.2017

Seit heute sind drei Videos online, die alle 14 Waffentypen in Monster Hunter: World vorstellen – geordnet nach leichten, schweren und technischen Waffen. Besonders beeindruckend sind in Monster Hunter immer Waffen in Übergröße – gegen große Monster braucht es eben auch großen Wumms. Monster Hunter kämpfen allerdings nicht nur mit Schwert, Hammer, Bogen und Armbrust, sondern setzen auch Schusswaffen, Explosivgeschosse und Gifte ein.

In den Videos sehen Spieler auch Cross-Over-Klassen, wie die Gewehrlanze, die knochenbrechende Granaten auf die Monster abfeuert, oder die Insektenglefe, mit der Luftangriffe aus jedem Winkel möglich sind. Auch mit dabei: das schwere und das leichte Bogengewehr sowie die Morph-Axt, die mal Schwert, mal Axt sein kann.

Per Rückkehr ins Basecamp lassen sich in Monster Hunter: World auch mitten in einer Quest Ausrüstungsgegenstände wechseln.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

Erstes umfassendes Gameplay-Video zu Monster Hunter: World

06.07.2017

Capcom hat heute ein brandneues Gameplay-Video zu Monster Hunter: World veröffentlicht! Das Gameplay-Video zeigt einen ersten tiefen Einblick in eine packende Mission, bei der sich ein Jäger der Aufgabe stellt, das tief im uralten Wald verborgene gigantische, neue Monster Anjanath aufzuspüren und zur Strecke zu bringen.

In Monster Hunter: World gehen Spieler alleine und gemeinsam auf die Jagd nach mächtigen Monstern, die sich frei in einem lebendigen Ökosystem bewegen. Im neuen Gameplay-Video können bereits einige der existierenden Monster aus der Neuen Welt – einem neu entdeckten Kontinent, auf dem sich die Abenteuer von Monster Hunter: World abspielen – entdeckt werden. Dazu gehören etwa der Groß-Jagras, der seine Beute in einem Stück verschlingen kann, und ein echter Favorit der Monster Hunter-Fangemeinde: der Rathalos.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

Monster Hunter: World auf gamescom öffentlich anspielbar

20.06.2017

Erst kürzlich angekündigt, auf der gamescom in Köln schon öffentlich anspielbar: Capcom, einer der weltweit führenden Publisher und Entwickler von Videospielen, wird Monster Hunter: World auf der gamescom in Köln vom 22. bis 26. August 2017 für alle Besucher anspielbar präsentieren.

Capcom kündigte Monster Hunter: World erst in der vergangenen Woche auf der E3 Electronic Entertainment Expo in Los Angeles an und präsentierte das Spiel mit Live-Gameplay-Demonstrationen. Die Besucher der gamescom in Köln erleben nun die Weltpremiere, das Anfang 2018 für das PlayStation®4 Computer Entertainment System und Xbox One sowie zu einem späteren Zeitpunkt für PC erscheinende Monster Hunter: World erstmals selbst ausprobieren und anspielen zu können. Weitere Informationen hierzu werden in Kürze veröffentlicht.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube