Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Entdecke Grimmwood: Open Beta für Survival-Spiel verfügbar

18.05.2018

Headup Games und Big Moustache Games kündigen ihre Kooperation für Grimmwood an, eine herausfordernde Social Multiplayer RPG-Erfahrung, bei dem Survival-, Roguelike- und Exploration-Elemente nahtlos ineinander übergehen.

In Grimmwood verteidigt der Spieler zusammen mit bis zu dreißig Mitspielern sein in einem mystischen Wald gelegenes Dorf gegen gnadenlose Monsterhorden, die den Unterschlupf jede Nacht angreifen. Die Open Beta wird bis Mitte Juli wird für alle Spieler verfügbar sein.

Tritt jetzt der Open Beta bei!

Über Social Media Posts von Grimmwoods stimmungsvollen Assets würden wir uns sehr freuen. Im Idealfall inkl. der Tags #Grimmwood, @GrimmwoodGame und/oder @HeadupGames.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Dauntless kündigt die Open Beta mit Update zum 24. Mai an

04.05.2018

In Vorbereitung auf die Dauntless Open Beta am 24. Mai bringt Phoenix Labs am 2. Mai das große neue Seeking the Horizon Update heraus. Es enthält viele Questverbesserungen sowie zahlreiche neue Features, darunter ein Rufsystem, eine Weltkarte und vieles mehr.

Das Seeking the Horizon Update zeigt die Evergame-Erfahrung von Dauntless mit der Live-Service-Erweiterungen und Endgame-Aktivitäten, die die Welt der Shattered Isles durch regelmäßige Updates, Events und mehr zum Leben erwecken.

Das Seeking the Horizon beinhaltet folgende Neuerungen:

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Multiplayer-Zukunftssport: Laser League startet am 10. Mai

25.04.2018

Laser League, das Multiplayer-Zukunfts-Actionsport-Spiel von Independent-Publisher 505 Games und dem mit dem BAFTA-Award ausgezeichneten Entwicklerstudio Roll7 erscheint nächsten Monat am Donnerstag, den 10. Mai, für PC auf Steam, PlayStation 4 und Xbox One. In packenden Multiplayer-Matches, online oder lokal mit Freunden, ist das frenetische, aber intuitive Gameplay von Laser League leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern – die Glanzzeiten der leichter zugänglichen Arcade-Action leben wieder auf.

In diesem aufregenden und temporeichen Kontaktsport des Jahres 2150 treten die Spieler gegen ihre Rivalen an, um die Kontrolle über Knotenpunkte zu erlangen, wobei die Arena von tödlichen Laserstrahlen beleuchtet wird. Die Teams müssen den Strahlen der gegnerischen Farbe ausweichen und versuchen, ihre Konkurrenten mit Tempo, Kraft und Strategie auszuschalten. Durch besondere offensive und defensive Fähigkeiten sowie spielentscheidende Power-Ups auf dem Arenaboden kann man in den entscheidenden Momenten das Blatt wenden. Wie alle tollen Sportarten ist Laser League zugänglich und leicht verständlich, belohnt aber echten Einsatz mit komplexen strategischen Möglichkeiten.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

Escape from Tarkov Mega-Update 0.8 bringt Karte Interchange

20.04.2018

Entwickler Battlestate Games hat das Update 0.8 für die Closed Beta ihres Multiplayer Online-FPS Escape from Tarkov veröffentlicht. Der Patch erweitert den Shooter um die neue Karte „Interchange“, die sehr modern und etwas untypisch im Vergleich zu den sonstigen Locations in Tarkov ist. Neben offenen Straßen umfasst sie auch ein riesiges Shopping-Center mit verwinkelten Geschäften und Restaurants, wodurch Strategien auf engstem Raum gefordert sind. Anfangs werden sich auf Interchange keine KI-Gegner in die Raids der Spieler einmischen, was sich mit den kommenden Patches jedoch ändern wird. Zudem wird – wie bereits zuvor – mit der neuen Map auch ein neuer Händler eingefügt, der verschiedene Kleidungsstücke und Ausrüstung verkauft: Ragman.

Zudem hat Battlestate Games angekündigt, dass das aktuelle Update neue Methoden zur Optimierung der Spielphysik und Verringerung der Latenz enthält. So wurde vor allem auf der neuen Karte das Rendering der Objekte in der Umgebung verbessert, wodurch die Performance erhöht werden konnte. Die Entwickler möchten dabei aber anmerken, dass die neuen Methoden
experimentell sind und vereinzelt zu Problemen führen können. Alle Fehler, die durch die neuen Mechaniken auftreten, können Spieler wie gewohnt über das Bug-Reporting melden und werden umgehend behoben.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Naruto to Boruto: Shinobi Striker Open Beta angekündigt

16.04.2018

Nach den ersten Beta Sessions von NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER auf der PlayStation®4, kündigt BANDAI NAMCO Entertainment Europe weitere Gameplay-Details und die nächste Open Beta an. Diese wird von Ende Juli bis Anfang August stattfinden.

Noriaki Niino, Produzent von NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER dankt allen Naruto-Fans, die Feedback gegeben haben und kündigt die nächste Open Beta in einem Video an. Neben der kommenden Open Beta gibt BANDAI NAMCO Entertainment Europe außerdem weitere Details über NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER bekannt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Coop-Action-RPG Dauntless startet am 24. Mai in Open Beta

11.04.2018

Phoenix Labs, das unabhängige Entwicklerstudio bestehend aus Branchenveteranen von Riot, BioWare und Capcom, hat heute die Open Beta ihres Coop-Action-RPGs Dauntless angekündigt, die weltweit am 24. Mai startet. Mehr als 100.000 Spieler haben in der Closed Beta die Shattered Isles erkundet und Behemoths besiegt, bereits jetzt haben sich weitere 700.000 Slayer für die Open Beta angemeldet. Dauntless transportiert Spieler aus aller Welt in das Science-Fantasy-Universum der Shattered Isles. Dort schlüpfen sie in die Rolle der Slayer – tapfere Krieger, die die Menschheit vor der Bedrohung durch die Behemoths schützen. Um die wilden Bestien zu besiegen, die der Welt die überlebenswichtige Essenz entziehen, müssen Slayer sich mit anderen Spielern zusammentun. Mit der erhaltenen Jagdbeute lassen sich in der Grenzstadt Ramsgate neue Waffen und Rüstungen craften.

Dauntless setzt auf ein innovatives Ever-game, welches den Live-Service ständig erweitert und Endgame-Aktivitäten bietet, die die Spielwelt mit regelmäßigen Content-Updates, Events und mehr zum Leben erwecken. Die Open Beta zu Dauntless ist Free-to-Play und enthält einen In-Game-Store mit einer Vielzahl ausschließlich kosmetischer Gegenstände. Phoenix Labs hat sichergestellt, dass es in Dauntless keine Paywall oder Pay-to-Win Mechaniken gibt, auch werden in keiner Form Lootboxen angeboten.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Erstes Laser League Inhalts-Update jetzt verfügbar

08.03.2018

505 Games und Roll7 starten mit einem gehaltvollen und erfrischenden ersten Inhalts-Update für den süchtig machenden Zukunftssport in den März, das aktuell im Early Access verfügbar ist.

Das Lasergefecht-Erlebnis im Arcade-Stil von Laser League, dem Multiplayer-Zukunfts-Actionsport-Spiel von Independent-Publisher 505 Games und dem mit dem BAFTA-Award ausgezeichneten Entwicklerstudio Roll7 – jetzt im Early Access auf Steam für PC verfügbar – wird heute mit einem ersten Inhalts-Update erweitert!

Das Update enthält ein neues Stadion mit 4 neuen Karten, 2 neue Teams, 2 neue Power-Ups und drei zusätzliche Karten für die bereits vorhandenen Stadien.

Neu als Schauplatz hinzugekommen ist Doha mit dem modernen und beeindruckenden Al Shama Stadium, Heimat von zwei der beeindruckendsten Teams der Region – die Falcons und die Cobras.

Die Laserkarten des Al Shama Stadium, einer kühlen, blauen Oase in der glühenden Wüste, wirken mit ihren verzwickten und sich konstant verändernden Designs wie fließendes Wasser. Hier gilt es, ständig in Bewegung zu bleiben, um zu überleben. Das sind die Karten:

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

Escape from Tarkov: Entwicklungspläne für 2018 bekannt

06.03.2018

Battlestate Games hat den Entwicklungsplan für die diesjährigen Neuerungen, Updates und technischen Optimierungen für den hardcorerealistischen MMO-Shooter Escape from Tarkov veröffentlicht. Derzeit schließt das Studio die Vorbereitungen für den Start der Open Beta ab. Der Fokus liegt dabei auf technischer Konditionierung: Bekannte Fehler, die für Spielunterbrechungen sorgen, werden gefixed und der Network-Code wird optimiert, um die Desynchronisierung sowie Verzögerungen zu reduzieren und Verbindungsunterbrechungen zu vermeiden. Die allgemeine Performance des Spiels soll damit verbessert werden. Mit aktiver Unterstützung von Spezialisten, die an der Entwicklung der Unity-Engine beteiligt waren, bereitet Battlestate Games außerdem das Fundament für den Übergang zur neuen Version vor.

Escape from Tarkov

Nach dem Start der Open Beta und der Einführung der neuen Location Interchange wird das Studio weitere neue Features und Spielmechaniken einfügen. In welcher Reihenfolge diese erscheinen werden, wird noch bekanntgegeben.

„Wir werden weiterhin den Fokus darauf richten, die realistischen Komponente des Spiels noch zu optimieren”, erklärt Nikita Buyanov, Head of Battlestate Games. „Mit anderen Worten, das Spiel wird noch realistischer und herausfordernder werden. Wir werden eine Vielzahl neuer Features in das bestehende System einführen, um den gewünschten Grad an Immersion und Realismus zu erreichen.”

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Naruto to Boruto: Shinobi Striker – Infos zur Open Beta

19.02.2018

Während der Open Beta von NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER können Spieler ein Team aus 4 Personen bilden und mit ihrem eigenen Avatar online gegen Spieler auf der ganzen Welt antreten. Die Open Beta findet vom 23. bis 25. Februar auf PlayStation®4 statt.

In der Open Beta wird der neue Kampfschauplatz „Hidden Sand Stage“ vorgestellt. Dieser Schauplatz bietet eine Vielzahl verschiedener Vorgehensweisen. Spieler können beispielsweise schräg an Wänden und Hindernissen laufen, um so möglichst effektiv Gegner in die Irre zu führen und zwischen den Gebäuden zu verschwinden. Die Spieler können aus über 30 Ninjutsus eine für sie ideale Kombination finden und ihre Strategien entsprechend anpassen.

Zum Dank erhalten die Teilnehmer der Open Beta ein exklusives In-Game-T-Shirt für ihren Avatar. Dieses T-Shirt bleibt ihnen auch nach dem Release von NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER erhalten.

Hier geht es zur Open Beta: http://bnent.eu/openbetanaruto

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Escape from Tarkov bald auf Deutsch und weiteren Sprachen

12.02.2018

Battlestate Games gibt bekannt, dass der realistische hardcore-MMO-Shooter Escape from Tarkov bald auf Deutsch und weiteren Sprachen verfügbar sein wird. Bislang war der Titel auf Englisch und Russisch spielbar. Die neuen Sprachversionen wurden durch die Unterstützung der internationalen Community des Spiels ermöglicht. Mehr als 7.000 Spieler haben dabei mitgeholfen. Unter translate.escapefromtarkov.com ist die vollständige Liste der zusätzlichen Sprachen einsehbar, die implementiert werden sollen, außerdem kann hier der Lokalisierungsprozess verfolgt werden.

Aktuell werden Tools für die Implementierung der neuen Sprachen getestet und angepasst. Auf der offiziellen Website wurden die ersten Screenshots veröffentlicht, die zeigen, wie die übersetzten Interfaces aussehen werden. Deutsch soll als erstes hinzugefügt werden, gefolgt von:

–      Französisch
–      Spanisch / Mexikanisches Spanisch
–      Polnisch
–      Italienisch
–      Tschechisch
–      Slowakisch
–      Chinesisch (vereinfacht und traditionell)
–      Portugiesisch / Brasilianisches Portugiesisch
–      Türkisch
–      Japanisch
–      Koreanisch

Weitere Sprachen werden in Zukunft möglicherweise folgen.

Nähere Details zu den Testplänen des Projekts und dem geschätzten Zeitraum für die Fertigstellung gibt es auf der offiziellen Webseite.

Auf Twitter werden die neuesten Ankündigungen für Ingame-Events und geplante Wartungsarbeiten veröffentlicht.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube