Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Bayern bezieht Stellung in der Loot Box Debatte

08.12.2017

Loot Boxes, auch Beuteboxen genannt – digitale Wundertüten, die Zusatzinhalte für Videospiele enthalten – , sind seit ihrer kontroversen Implementierung in dem Spiel “Star Wars: Battlefront 2” in aller Munde. Die Frage, wann und wie es sinnvoll ist, sie anzubieten, ist ein weitreichendes Thema zu dem es in den vergangen Tagen viel Hektik, Populismus und Verwirrung gab.

Am 29.11.2017 ist der bayerische Landtag in das Gespräch rund um Loot Boxes eingestiegen. Die CSU und die SPD haben mit jeweils eigenen Anträgen zu einer allgemeinen Debatte angeregt und die Staatsregierung aufgefordert sich daran zu beteiligen. In ihren Entwürfen setzten sich beide Parteien für einen zeitgemäßen Jugendschutz ein, der sich auch mit Loot Boxes beschäftigt. Die CSU fordert zusätzlich das Thema in der Ausbildung von Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen aufzugreifen. Beide Anträge wurden vom Landtag angenommen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Aloha Paradise Hotel auf Steam veröffentlicht

27.10.2017

Hotel-Aufbauspiel bringt das Urlaubsparadies auf Steam

Das free-to-play Aufbauspiel Aloha Paradise Hotel ist ab sofort auf Steam erhältlich. Es kombiniert Casual-Gameplay mit strategischen Elementen und lädt den Spieler dazu ein, als Hotelmanager sein ganz persönliches Urlaubsparadies auf der Trauminsel Aloha zu errichten.

Aloha Logo

Die Spieler bauen ihr individuelles Hotel ganz nach ihrem Geschmack und beobachten die lebendige Hotel-Simulation mit ihren einzigartigen Urlaubern.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

Drone Swarm nimmt Kurs auf Serien-Umsetzung

09.10.2017

„stillalive studios und remote control productions machen mit Michael Bays 451 Media Group gemeinsame Sache. Im Rahmen der heute bekannt gegebenen Partnerschaft arbeiten die drei Unternehmen daran, das Scifi Strategiespiel DRONE SWARM als Graphic Novel und langformatige Serie für TV und Streaming-Anbieter umzusetzen.

„Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit mit dem 451 Team. Wir haben genau nach ihrer Mischung aus Leidenschaft und Talent gesucht, um das Universum von DRONE SWARM über das Game hinaus zu erweitern“, kommentiert Julian Mautner, Gründer und CEO von stillalive studios. „Als David Lee, Head of New Business bei 451 uns das Team vorgestellt hat, waren wir uns sicher, den perfekten Partner für DRONE SWARM gefunden zu haben. 451s weitreichende Erfahrung darin, Projekte sowohl für gedruckte Novels als auch Bewegtbild umzusetzen, wird DRONE SWARM auf das nächste Level bringen“, ist Stefan Kreutzer, BD Manager von rcp, überzeugt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Japanische Metal Band Mardelas elektrisiert Florensia

24.09.2017

GAMESinFLAMES kündigt heute die Zusammenarbeit mit einer der beliebtesten Metal Bands aus Japan an: Mardelas. Zusammen veröffentlichen sie den neuen Trailer für das Anime MMORPG Florensia, das im Oktober mit dem größten Update seit Jahren aufwartet. „Scavenger of the Past“ bringt Florensia ein komplett neues Gebiet und erhöht das Level Cap der Charaktere.

Der „Scavenger of the Past“ Trailer wird von Mardelas durch ihre Hit Single „Daybreak“, aus ihrem erfolgreichen Album Mardelas I, mit einem stimmgewaltigen Titelsong präsentiert. Als Ehrengäste geben Mardelas auf der diesjährigen Connichi, der größten Anime und Manga Convention Deutschlands, in Kassel ein besonderes Konzert. Während des Konzerts spielen sie „Daybreak“ zum live Announcement der Kooperation mit Florensia. Besucher der Convention können sich außerdem auf Giveaways freuen und an der Signierstunde teilnehmen.

Mardelas hat bisher die Alben Mardelas I und Mardelas II beim Label King-Records veröffentlicht. Mehr Informationen auf der Facebook Seite der Band.

Mehr Informationen zu „Scavenger of the Past“ werden in einer weiteren Pressemitteilung bekannt gegeben. Das Spiel wird von AHA Entertainment entwickelt und von GAMESinFLAMES UG (GiF) weltweit vertrieben. Mehr Information auf www.florensia-online.com und auf Facebook.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

„Das Boot“ wird zum Spieleabenteuer

20.07.2017

„Das Boot“, ein Meilenstein der deutschen Filmgeschichte, nimmt Kurs auf die virtuelle Realität. Das 1981 erschienene Antikriegs-Epos um eine deutsche U-Boot-Besatzung im Zweiten Weltkrieg ist bis heute einer der international erfolgreichsten Kinofilme aus Deutschland. Ab Ende 2018 wird er durch eine internationale Co-Produktion von Sky, Sonar Entertainment und der Bavaria Fernsehproduktion als TV-Serie fortgesetzt.

Parallel zur neuen Serie entsteht nun aus der Feder von remote control productions das Virtual Reality-Spiel zu „Das Boot“. Die enge Zusammenarbeit mit der Bavaria Fernsehproduktion garantiert dabei, dass das Spielerlebnis den legendären Film und der zukünftigen TV-Serie perfekt widerspiegelt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Antikriegsbotschaft: die VR-Technologie erlaubt es, die Brutalität des Krieges eindrucksvoll vor Augen zu führen. Die Geschichte von „Das Boot“ eignet sich dabei wie kaum ein anderes literarisches oder filmisches Thema perfekt für ein narratives VR-Erlebnis.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Kalle Kaivola schließt sich remote control productions an

11.02.2017

remote control productions (rcp) verstärkt weiter die Führungsriege und gibt die Einstellung von Kalle Kaivola für die neu geschaffene Rolle des COO bekannt und bildet zusammen mit CEO Hendrik Lesser und CFO Christian Kleissl die Unternehmensführung. In seiner neuen Rolle wird sich Kaivola auf die Weiterentwicklung der bestehenden Studios in der rcp-Entwicklerfamilie, die Einführung und Betreuung neuer Teams, sowie die Qualitätsverbesserung der Spiele konzentrieren. Durch den Querschnitt durch alle Abteilungen wird Kalle zum Advokaten für alle Familienmitglieder und Botschafter des rcp-Gedankens.

Kalle Kaivola ist eine extrovertierte und dynamische Führungspersönlichkeit mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Videospielindustrie. Als Head of Licensed Games arbeitete er bei Next Games an namenhaften Titeln wie „The Walking Dead: No Man’s Land“. Bei Rovio Entertainment war er zunächst als Development Director und später als Senior Vice President, Product and Publishing verantwortlich für die Entstehung des Publisher-Programms und die externe Entwicklung von Produkten.

(mehr …)

Schlagwörter: ,

Florensia ab sofort auf Steam erhältlich

29.11.2016

Das erfolgreiche browserbasierte MMO Florensia ist ab sofort auch auf Steam erhältlich. Das Free-2-Play MMO spielt auf dem fantastischen Hoomanil-Ozean und den darauf verstreuten Inseln. Auf hoher See und an Land können sich Spieler als Mercenary, Explorer, Noble oder Saint zu einzigartigen Helden entwickeln und auf dem Weg an die Spitze unter anderem ihr eigenes Schiff bauen, um zusammen mit ihren Mitspielern in epischen Seegefechten gegen andere Gilden anzutreten.

„2015 feierte Florensia ein erfolgreiches Comeback und verfünffachte innerhalb eines Jahres die Anzahl der Spieler,“ so Achim Kaspers, General Manager GAMESinFLAMES. „Die weltweite Community wünscht sich seit geraumer Zeit, dass das Spiel auch auf Steam verfügbar ist und wir freuen uns sehr, dass wir diesem Wunsch jetzt endlich nachkommen konnten. Die Veröffentlichung auf Steam ist der Startschuss für zukünftige Erweiterungen von Florensia; in naher Zukunft werden außerdem komplett neue Inhalte erscheinen.“

GAMESinFLAMES ist Teil der Entwicklerfamilie von remote control productions. Mehr Informationen über remote control productions unter http://www.r-control.de.

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Drone Swarm: Sci-Fi-Strategiespiel mit neuem Trailer

16.08.2016

stillalive studios und remote control productions präsentieren neues Material für das Sci-Fi-Strategiespiels Drone Swarm. Der brandneue Trailer zeigt eindrucksvoll, wie der namens gebende Drohnenschwarm im Spiel visualiert wird. Darüber hinaus ist nun auch die offizielle Website zum Spiel unter der Adresse http://www.droneswarmgame.com erreichbar.

Julian Mautner, Gründer und CEO von stillalive studios, ist sich sicher: „Drone Swarm wird mit seinen innovativen Features und einer Vielfalt von taktischen und strategischen Möglichkeiten jedem Strategie-Spieler das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.“

stillalive studios stellt die neueste Version des Indie-Games Drone Swarm exklusiv auf der gamescom vor. Das Studio, das Teil der remote control productions Entwicklerfamilie ist, lässt Presse, YouTuber, Partner und Handel erstmals in einer spielbaren Version selbst in die Rolle des Kommandanten schlüpfen, die faszinierende Spielphysik live erleben und die Kontrolle über tausende von Drohnen übernehmen.

In Drone Swarm, das in enger Zusammenarbeit mit der Community exklusiv für PC entwickelt wird, übernimmt der Spieler die Rolle des Kommandanten des Mutterschiffs „ARGO“. Mit der ARGO durchquert er das Universum auf der Suche nach neuem Lebensraum für die wenigen Überlebenden von der völlig zerstörten Erde. Dabei kontrolliert und steuert der Spieler eine Armada von tausenden von Drohnen, die er mit neuartigen Taktiken im Kampf gegen fremdartigen Alienrassen geschickt einsetzen muss, um das Überleben der Menschheit zu sichern.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

GAMESinFLAMES erobert Burg Schreckenstein

22.07.2016

Publisher GAMESinFLAMES sichert sich exklusive Entwicklungs- und Vermarktungsrechte an offiziellem Spiel zum Film

Das Warten auf die Verfilmung einer der bedeutendsten deutschen Jugendbuchserien hat schon bald ein Ende: der Concorde Filmverleih bringt Burg Schreckenstein ab 20. Oktober 2016 in die deutschen Kinos. Die zahlreichen Fans der Buchserie können sich nun nicht nur auf den Film, sondern auch auf das offizielle Spiel freuen, das parallel zum Kinostart veröffentlicht wird. Im Film geht es um ein Jungen-Internat in der namensgebenden Burg Schreckenstein. Dort liefern sich die Jungen einen anhaltenden Kleinkrieg mit den Mädchen vom benachbarten Internat Rosenfels.

BurgSchreckenstein_GAME_FINAL_chars_logos

Bei dem Spiel orientiert sich GAMESinFLAMES am filmischen Vorbild. Die Spieler entscheiden sich zu Beginn des Spiels für eine Seite, Schreckies oder Rosenfels-Girls, und können den Konkurrenzkampf zwischen Jungen und Mädchen auf dem Smartphone fortführen. Ziel ist es,  die geheime Ritterkammer Schreckensteins unentdeckt von Direktor Rex oder Direktorin Horn zu erreichen und dabei eine Vielzahl von tückischen Hindernissen zu überwinden. Jeder individuelle Highscore wird dabei der globalen Bestenliste hinzugefügt, um ein für alle Mal zu klären, ob Jungen oder Mädchen die Nase vorn haben. Der grafische Stil verwandelt dabei sowohl die jungen Stars des Films, als auch Graf Schreckenstein (Late Night-Legende Harald Schmidt) in niedliche Game-Avatare.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Sky Sharks greifen App-Stores an

19.04.2016

remote control productions hat sich die exklusiven Entwicklungsrechte am offiziellen Spiel zum Nazizombiehorrorsharkploitation-Film Sky Sharks gesichert.

SkySharks_Artwork

Mit der erfolgreichen Beendigung der Kickstarter-Kampagne für Sky Sharks hat die Braunschweiger Design- und Filmagentur Marctropolis unter der Leitung von Produzent und Regisseur Marc Fehse einen echten Volltreffer gelandet: die Crowdfunding-Kampagne war der erste Schritt, das stilistische Meisterwerk um Nazis, Zombies und fliegende, mit Raketen bestückte Haie realisieren zu können.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube