Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Final Fantasy XIV: Der Blaumagier ist ab sofort spielbar!

15.01.2019

Genau eine Woche nach Patch 4.5 führt FINAL FANTASY XIV Online mit der Veröffentlichung des Blaumagiers heute einen neuen und einzigartigen Weg ein, die Welt von Hydaelyn zu erleben. Der erste „beschränkte Job“ in FINAL FANTASY XIV Online ist für alle Spieler verfügbar, die in einer Klasse/einem Job der Krieger oder Magier Stufe 50 erreicht und den Auftrag des Hauptszenarios „Die ultimative Waffe“ in A Realm Reborn abgeschlossen haben.

Einen Vorgeschmack auf den Blaumagier im Einsatz gibt es in diesem Enthüllungstrailer:

Der sehnlichst erwartete Blaumagier lernt neue Kommandos von Monstern, indem er deren Fertigkeiten im Kampf nachahmt. Blaumagier werden zunächst auf eine Höchststufe von 50 limitiert sein und können zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 49 einzigartige Monsterfähigkeiten erlernen – die Stufenobergrenze und die Anzahl der zu lernenden Fähigkeiten wird mit zukünftigen Updates ansteigen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , ,

FINAL FANTASY XIV: Patch 4.5 ab sofort spielbar!

08.01.2019

Patch 4.5.läutet heute das finale der Geschichte von Final Fantasy XIV: STORMBLOOD ein

Das letzte Kapitel der Geschichte von Stormblood™ in FINAL FANTASY® XIV Online bricht heute mit der Veröffentlichung des ersten Abschnitts von Patch 4.5 „A Requiem For Heroes“ an. In diesem ersten Teil der Patch-Serie können Spieler im Vorfeld der nächsten Erweiterung Shadowbringers™ eine Fülle neuer Inhalte genießen, einschließlich des dritten und abschließenden Kapitels der allseits beliebten Raid-Serie „Rückkehr nach Ivalice“, neuer Aufträge des Hauptszenarios, anspruchsvoller Prüfungen und mehr.

Final Fantasy XIV Stormblood

Der sehnlichst erwartete Job des Blaumagiers wird außerdem mit Patch 4.51 ab dem 15. Januar spielbar sein. Als erster „beschränkte Job“ der Reihe wird der Blaumagier ein einzigartiges Erlebnis für das Spielen im Alleingang bieten. Der Blaumagier wird für alle Spieler mit einer Klasse/einem Job der Krieger oder Magier ab Stufe 50 verfügbar sein, die das Hauptszenario für A Realm Reborn® abgeschlossen haben.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

War Thunder veröffentlicht Seestreitkräfte und Helikopter

25.10.2018

Gaijin Entertainment hat heute die Veröffentlichung von Update 1.83 “Herren der See” für das Fahrzeugkampf-MMO War Thunder angekündigt. Das umfassende Update öffnet den bisher geschlossenen Test der Marinestreitkräfte für alle Spieler, die nun über 80 Schiffe der Vereinigten Staaten, Deutschlands und Sowjetunion kommandieren können. Ferner können Spieler nun Helikopter im Spiel freischalten, das Spiel kostenlos auf der XBox One herunterladen und sich über viele weitere Verbesserungen, neue Features und Fahrzeuge im Spiel freuen.

Die ersehnte Veröffentlichung der Marinestreitkräfte für alle Spieler auf PC und Konsolen ist die größte Neuerung in “Herren der See”. 85 historisch authentische Schiff der Vereinigten Staaten, Deutschlands und der Sowjetunion stehen nun allen Spielern offen. Die Kapitäne von War Thunder können eine Vielzahl unterschiedlicher Kriegsschiffe, von Torpedobooten bis Kreuzern, in Seeschlachten auf der ganzen Welt führen und sich dabei im Kampf mit und gegen andere Spieler auf Schiffen und Flugzeugen messen. Während der Kampf um die Weltmeere anhält, bereitet sich mit Großbritannien eine weitere Nation auf die Veröffentlichung der Seestreitkräfte vor. 26 britische Schiffe sind bereits im geschlossenen Test verfügbar, darunter auch die berühmten Korvetten der Fowler-Klasse, einem wahren britischen Siegessymbol. Jene Spieler, die zu den Pionieren der britischen Seefahrt in War Thunder gehören möchten, können sich dem geschlossenen Test über die Erfüllung von Aufgaben im Spiel oder den Kauf eines Premium-Pakets im War ThunderShop anschließen. Auch mit Ende der geschlossenen Testphase geht die Entwicklung der Marinestreitkräfte in War Thunder weiter ungebremst voran: Mit kommenden War ThunderContent-Updates werden neue Nationen Forschungsbäume für die Marine erhalten, weitere Schiffe für bestehende Forschungsbäume hinzugefügt werden und neue Spielmodi und weitere Features eingeführt werden.

Ebenso jetzt verfügbar sind die erst kürzlich vorgestellten Helikopter für die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion, sowie ein gänzlich neuer Satz an deutschen Helikoptern, die mit diesem Update erstmalig spielbar sind. Helikopter sind eine neue Streitkraft moderner Fahrzeuge in War Thunder, die insbesondere in der Unterstützung von Landfahrzeugen überzeugen, dafür aber anfällig gegenüber Angriffen insbesondere aus der Luft sind. Spieler können ihre Helikopter im Kampf verbundener Waffen gemeinsam mit Spielern auf Panzern und Flugzeugen ins Gefecht führen, oder an dedizierten Helikopter-vs.-Helikopter Gefechten mit KI-gesteuerten Bodeneinheiten teilnehmen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

EVE Online: Das Crimson Harvest-Event kehrt zurück

23.10.2018

Im kommenden Update von EVE Online, dem einzigartigen, spielerbestimmten Weltraum-MMO von CCP Games, können Spieler die Rückkehr des Crimson Harvest-Event miterleben, mit neuen Orten, Grafiken und Inhalten. Sie erhalten neues und einzigartiges Material, um ihren Cerebral Accelerator zu bauen.

Ein neuer Mineralstoff wurde entdeckt, welcher unter der Oberfläche eines einzigartigen Asteroiden verborgen liegt. Tief in einem mysteriösen Nebel, wird dieses begehrenswerte neue Erz von Kapselpiloten und Blood Raiders abgebaut und umkämpft, mit dem Ziel einen einzigartigen Cerebral Accelerator zu bauen, der Abenteurer inspiriert, jegliche Mühen auf sich zu nehmen.

Die Spieler können am Event teilnehmen, indem sie über The Agency im Neocom-Menü im Spiel aus einer Vielzahl von Crimson Harvest-Zielen wählen. Für jedes Ziel müssen die Spieler eine Reihe von Herausforderungen meistern und Agency-Punkte sammeln, um neue Belohnungen freizuschalten. Über das Infofeld können Spieler jetzt auch den Fortschritt ihrer Herausforderung verfolgen, ihre Belohnungen beanspruchen und schneller auf The Agency Home zugreifen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

FF XIV: Europäisches Fan Festival im Februar 2019 in Paris

14.05.2018

Square Enix freut sich, den Schauplatz für das europäische FINAL FANTASY XIV Fan Festival 2019 bekannt zu geben. Die Veranstaltung wird am 2. und 3. Februar 2019 in „La Grande Halle de La Villette“ in Paris, Frankreich, stattfinden.

Das europäische FINAL FANTASY XIV Fan Festival 2019 ist für das gefeierte Online-Rollenspiel bereits das dritte Großereignis seiner Art. Das weltweite Festival erstreckt sich über drei verschiedene Regionen und wird in bedeutenden Städten gefeiert – Las Vegas, Paris und Tokio. Das Event bietet spannende Ankündigungen, Bühnenshows mit den Entwicklern, besondere Spielaktivitäten, exklusives Merchandise sowie Live-Gaming, bei dem die Besucher gemeinsam mit Online-Spielern nach Eorzea reisen können.

Mehr aktuelle Informationen zu allen bevorstehenden Fan Festivals finden Sie unter: https://fanfest.finalfantasyxiv.com/

Weitere Links
Offizielle Stormblood-Seite: http://de.finalfantasyxiv.com/stormblood/product/
Kostenlose Testversion-Seite: freetrial.finalfantasyxiv.com/de/
Der Lodestone: http://de.finalfantasyxiv.com//
Offizielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/FinalFantasyXIV/
Offizielles Twitter-Konto: @FF_XIV_DE
Offizielles Instagram-Konto: @ffxiv

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Final Fantasy XIV: Das Böse kommt auf leisen Pfoten

19.10.2017

Spieler von FINAL FANTASY® XIV Online dürfen sich dieses Halloween auf eine Begegnung der gruseligen Art freuen, wenn die Gaukler-Truppe zum Allerschutzheiligen zurückkehrt. Furchtlose Abenteurer, die sich zwischen dem 19. Oktober und 1. November in den Wäldern Gridanias einfinden, werden einen weit gereisten Fremden antreffen und herausfinden können, warum genau er den weiten Weg auf sich genommen hat.

Als Teil dieses saisonalen Ereignisses können Spieler ein einzigartiges Ausrüstungsset für ihren Charakter ergattern und eine Reihe unheimlicher Gegenstände sammeln.

Am 24. Oktober bahnen sich dann noch grausigere Geschehnisse an. Mit der Veröffentlichung von Patch 4.11 wird der Kampf „Endlose Schatten von Bahamut (fatal)“ eingeführt, welcher verspricht, den Spielern noch mehr abzuverlangen als die bekannten Schwierigkeitsstufen „Zenit der Götter“ und „episch“.

Mehr Details zum saisonalen Ereignis Allerschutzheiligen – Wolfsgeheul im Finsterwald gibt es hier: https://de.finalfantasyxiv.com/lodestone/special/2017/All_Saints_Wake

Weitere Informationen zu FINAL FANTASY XIV und anderen Ereignissen sind hier zu finden: http://de.finalfantasyxiv.com/lodestone

Wer sich selbst von FINAL FANTASY XIV überzeugen will, kann sich die kostenlose Testversion des Spiels für PS4, PC und Mac herunterladen. Diese Version erlaubt es Spielern ihren Charakter bis Stufe 35 zu entwickeln.

Weiterführende Links:
Offizielle Website: www.finalfantasyxiv.com
Kostenlose Testversion: http://ffxiv-freetrial.com/de
Offizielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/FinalFantasyXIV
Offizieller YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/FINALFANTASYXIV
Offizieller Twitter-Kanal: @FF_XIV_DE

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

FF XIV: Patch 4.1 bringt Spieler heute zurück nach Ivalice

10.10.2017

SQUARE ENIX® lädt in FINAL FANTASY® XIV: Stormblood™ Patch 4.1: The Legend Returns alle Krieger des Lichts auf eine Reise nach Ivalice ein. Der mit Spannung erwartete neue Handlungsbogen um den Allianz-Raid wird Spieler in die Ruinen der königlichen Stadt Rabanastre führen und sie mit der Theatergruppe „Maiestas“ vertraut machen, um Ivalice seine Geheimnisse zu entlocken.

The Legend Returns bietet außerdem viele neue Aufträge, Kämpfe und andere Inhalte, einschließlich:

• Aufträge des Hauptszenarios – Die Befreiung Ala Mhigos durch den Widerstand signalisiert das Ende eines Zeitalters der Tyrannei. Lyse und ihr Volk müssen nun die ersten Schritte in ihre Zukunft wagen, während auch Raubahn wichtige persönliche Entscheidungen fällen muss.

• Neue 24-Spieler Allianz-Raid-SerieReturn to Ivalice – Der renommierte Spieledesigner Yasumi Matsuno (FINAL FANTASY XII / FINAL FANTASY Tactics) und Keita Amemiya – Erschaffer der Fernseh- und Filmserie Garo, welche die Grundlage zu den PvP-Ausrüstungen, -Waffen und -Reittierdesigns von Patch 3.5 bot – lassen als Gastkünstler ihr Talent in diese spannende neue Raid-Serie und Geschichte einfließen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ivalice hält am 10. Oktober Einzug in FF XIV: Stormblood

01.10.2017

Die weiten Landstriche von Rabanastre und mächtige neue Feinde erwarten Abenteurer im neuesten Update von FINAL FANTASY XIV®: Stormblood™. Patch 4.1, betitelt „The Legend Returns“ ist das erste bedeutende Update für Stormblood und setzt ab dem 10. Oktober 2017 die mitreißende Geschichte des Hauptszenarios nach der Befreiung Ala Mhigos fort.

Abenteurer werden zusätzlich eine furchterregende neue Inkarnation Shinryus herausfordern können – Das Heldenlied von Shinryu – und in „Endlose Schatten von Bahamut (fatal)“ noch anspruchsvollere Aufgaben in Angriff nehmen. Damit wird der Erste der neuen Reihe „fataler“ Kämpfe eingeführt, die speziell für hochstufige Spieler kreiert wurde.

The Legend Returns bezeichnet außerdem die Geburtsstunde des heiß erwarteten Allianz-Raids „Rückkehr nach Ivalice“, welcher Spieler in die Ruinen der Stadt Rabanastre führt. Während der letzten Übertragung des Briefs des Produzenten LIVE stellte Naoki Yoshida Illustrationen und die im Spiel benutzten Charaktermodelle von Gegnern aus „Rückkehr nach Ivalice“ zur Schau, die eigens vom besonderen Gastkünstler Keita Amemiya gestaltet wurden– dem Erschaffer der Fernseh- und Filmserie Garo, welche die Grundlage zu den PvP-Ausrüstungen, -Waffen und -Reittierdesigns von Patch 3.5 bot.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Final Fantasy XIV Online: Erste Details zu Update 4.1

04.09.2017

Square Enix freut sich, die ersten Details zum heißersehnten Update 4.1 für FINAL FANTASY XIV Online bekanntzugeben. Die brandneuen Inhalte wurden während eines 14-stündigen Livestreams zur Feier des vierjährigen Jubiläums des Online-Rollenspiels erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Das Update 4.1 mit dem Titel The Legend Returns erscheint voraussichtlich Anfang Oktober und ist der erste große Patch nach der erfolgreichen Veröffentlichung von STORMBLOOD, der preisgekrönten zweiten Erweiterung zu FINAL FANTASY XIV Online.

Im Rahmen eines feierlichen Livestreams veranstaltete Naoki Yoshida, Producer/Director von FINAL FANTASY XIV Online, die 38. Ausgabe seines Briefs des Produzenten.

Sämtliche bekanntgegebenen Details zu Update 4.1 im Überblick:
– Neue Aufträge des Hauptszenarios und Nebenaufträge – inklusive der Rückkehr Hildibrands
– Neue Aufträge der Wilden Stämme – Die Kojin
– Neuer Dungeon – Die versunkene Stadt Skalla
– Neuer Allianz-Raid – Rückkehr nach Ivalice
– Neuer Primae-Kampf – Schwierigkeitsgrad „Zenit der Götter“ des Hauptszenario-Endgegners
– Neuer PvP-Inhalt – Stahlschwingen (24 gegen 24 Spieler)
– Vergessene Kanäle von Uznair – Neue Karten, die zu noch tieferen Kammern führen, neue Systeme und neue Gegner
– Einsatzkommando – Neue Missionen, bei denen du mit deinen Kameraden zusammen in Dungeons vordringen kannst
– Unterkünfte – Grundstücke in Shirogane und Umzugsservice verfügbar
– Neuer Schwierigkeitsgrad „Fatal“ – Endlose Schatten von Bahamut

Und noch vieles mehr …

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Final Fantasy XIV feiert vierjähriges Jubiläum mit Events

28.08.2017

Square Enix und die Spielergemeinde von FINAL FANTASY® XIV Online feiern das vierjährige Jubiläum des von Kritikern gelobten MMOs, nachdem vor Kurzem Stormblood™, die zweite Erweiterung des Titels, veröffentlicht wurde. Am 27. August 2013 wurde Final Fantasy XIV: A Realm Reborn erstmals für PlayStation 3 und Windows PC veröffentlicht.

Um dieses bedeutsame Ereignis zu feiern, wird das FINAL FANTASY XIV Entwicklerteam einen besonderen 14-stündigen Livestream abhalten, der sich vom 1. bis zum 2. September erstreckt. Dieser besondere Livestream beinhaltet die achtunddreißigste Ausgabe des Briefs des Produzenten LIVE, Gesprächsrunden mit den Entwicklern und anderen Sondergästen sowie spaßige Herausforderungen im Spiel, die das Entwicklerteam angehen werden.

Spieler können einen ersten Blick auf die Inhalte von Patch 4.1 werfen und Yasumi Matsuno (FINAL FANTASY XII / FINAL FANTASY TACTICS) wird zusammen mit Producer/Director Naoki Yoshida den bevorstehenden 24-Spieler Allianz-Raid „Rückkehr nach Ivalice“ besprechen. Matsuno wird die Geschichte für den Raid als besonderer Gastgestalter schreiben und somit die Welt von Ivalice nach FINAL FANTASY XIV bringen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube