Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Terraforming Mars ist bereit zum Abflug

17.10.2018

Asmodee Digital, der Marktführer im Bereich digitaler Brettspiele, hat heute Terraforming Mars auf Steam für PC veröffentlicht. Die digitale Version des preisgekrönten Strategiespiels von Fryxgames wurde von LUCKYHAMMER entwickelt und ist auf Steam für 24,99€ erhältlich. Zudem wird bis Ende diesen Jahres auch die Mobile-Version des Spiels erscheinen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Terraforming Mars jetzt auf Steam, iOS- und Android-Geräte

04.04.2018

Asmodee Digital, einer der führenden Anbieter digitaler Brettspiele, hat heute das preisgekrönte Strategie-Brettspiel Terraforming Mars von Fryxgames für Steam (PC), Google Play und den Apple App Store angekündigt. Die digitale Version von Terraforming Mars wurde von Luckyhammers entwickelt und wird im Mai in den Early Access gehen. Im zweiten Quartal diesen Jahres wird es vollständig veröffentlicht.

Die digitale Version von Terraforming Mars ist eine direkte Adaption des klassischen Kult-Brettspiels und wurde in Zusammenarbeit mit dem ursprünglichen Schöpfer des Spiels, Jacob Fryxelius, entwickelt. Jeder Spieler stellt einen mächtigen Konzern dar, der das Terraforming des Roten Planeten zur Aufgabe hat. Um den Mars für das menschliche Leben bewohnbar zu machen, können Spieler Ozeane erschaffen, Wälder pflanzen, Ressourcen von der Erde und mehr importieren. Der Mars mag ein unwirtlicher Planet sein, aber die größte Gefahr sind die konkurrierenden Organisationen. Um den Mars für sich selbst zu beanspruchen, schrecken sie nicht davor zurück Ressourcen zu sabotieren, Asteroiden auf Felder stürzen zu lassen und Chaos in missionskritischen Systemen zu verbreiten.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Erster Gameplay-Trailer zu Outreach veröffentlicht

07.06.2017

Gambitious Digital Entertainment hat den ersten, offiziellen Gameplay-Trailer zu Outreach veröffentlicht- dem schwerelosen Abenteuerspiel des unabhängigen Entwicklers Pixel Spill.

Das spannend inszenierte Spiel, welches zeitlich am Ende des Kalten Krieges angesiedelt ist, folgt der Suche nach der Besatzung einer russischen Weltraumbasis in den kalten Weiten der Erdumlaufbahn. Die Spieler müssen die Reste der Station erforschen und eine verlassene Umgebung mit historisch-genauer Technik und Objekten aus den 1980er Jahren in den Griff bekommen, um das Schicksal ihrer verlorenen Seelen zu entdecken.

Zwischen den klaustrophobischen Räumen ihres Inneren und der unversöhnlichen Leere draußen im All erleben Spieler eine realistische Welt der Schwerelosigkeit. Die Fortbewegung findet statt, indem man sich von einer Oberfläche abstößt und dann nach einer anderen Oberfläche greift – und Fehler besser vermeidet, da man sonst sanft aber leider auch unwiderruflich entschwebt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , ,

gamescom 2016: Outreach

23.08.2016

Das Weltraum Abenteuer Outreach erinnerte bei der Vorstellung an einen spielerischen Mix aus den Hollywood Blockbustern „Der Marsianer“, „Gravity“ und „Interstellar“. Das Spiel vereint die Einsamkeit eines Mark Watneys mit beeindruckender Weltall-Grafik und einer leicht konspirativen Story. Das britische Indie-Studio Pixel Spill Games zeichnet sich verantwortlich für die Umsetzung und hat dafür zuvor eine Menge Recherche betrieben. Um sowohl Anzüge, als auch Raumschiff und Interieur möglichst detailgetreu aussehen zu lassen, wurden Bücher und Fotos von früh bis Abends studiert.

Herausgekommen ist eine alte russische Raumstation in der Zeit um 1986, die von mindestens zwei Kosmonauten bewohnt, in der niedrigen Erdumlaufbahn herum schwebt. Der Prolog spielt sechs Monate vor den Geschehnissen, die die Spieler durchleben.
Während sich die weibliche Kosmonautin, Nika M., außen an der Basis auf der Suche nach einem Werkzeug lang hangelt, kann man ihre Anstrengung förmlich spüren. Auch hier wurden Bewegungen und Interaktionen authentisch nachempfunden. Vor dreißig Jahren waren die Anzüge mitunter noch etwas schwerer und auch Antriebsdüsen gab es damals noch nicht. Aus diesem Grund muss jeder Schritt und Sprung gut überlegt sein, denn schafft man es nicht sich irgendwo festzuhalten, so ist man zum Tode verurteilt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Outreach – Das Abenteuerspiel ganz ohne Schwerkraft

04.08.2016

Erkunde den Kalten Krieg im Weltall – 2017 auf Windows-PC und Mac!

Gambitious Digital Entertainment hat heute seine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Entwickler Pixel Spill bekanntgegeben und wird das spannend erzählte Abenteuerspiel Outreach veröffentlichen.

Das in den Achtziger Jahren zum Ende des Kalten Krieges angesetzte Outreach schickt Spieler in die unversöhnliche Beklemmnis des Erdorbits – wo man als einsamer Astronaut das Verschwinden der Crew einer russischen Raumstation erforscht. Sie müssen die scheinbar verlassene Konstruktion erkunden und die Geheimnisse hinter dem Leben und der Schicksale von aller mit ihr verbundenen Personen offenlegen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Nordic Games erwirbt „Nexus: The Jupiter Incident“

16.09.2015

Der taktische Flotten-Simulator nun Teil des Nordic Games Portfolios!

Nordic Games verkündet hiermit den Abschluss eines Kaufvertrags mit HD Publishing (zuvor HD Interactive), um die Markenrechte an „Nexus“ zu erwerben. Es gab eine Veröffentlichung in Form des Titels „Nexus: The Jupiter Incident“ im Jahr 2004 und Vivendi SA (zuvor Vivendi Universal) und HD Publishing waren die Publisher dahinter.

NexusTheJupiterIncident_Logo

„Wir sind der Meinung, dass Nexus ein verstecktes Juwel in der Nische der Weltraum-RTS-Spiele ist“, erklärte Reinhard Pollice, Business & Product Development Director bei Nordic Games. „Wir hoffen bereits in naher Zukunft mit den Arbeiten an einer Fortsetzung beginnen zu können.“

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Reist ab heute mit Ancient Space ins Weltall

23.09.2014

Single-Player Echtzeit-Strategie Spiel ab sofort für PC erhältlich!

Paradox Interactive freut sich, den Release des Echtzeit-Strategie-Spiels Ancient Space entwickelt von Creative Forge, bekannt zu geben. Den Spieler erwartet tiefes strategisches Gameplay und diverse Sci-Fi Schauspieler aus Film und Fernsehen. Ancient Space fordert den Spieler heraus, sich durch die anspruchsvolle Single-Player Kampagne zu navigieren, in der sie ihre Flotte bis in die unbekannten Tiefen des Universums begleiten.
Das Spiel kann bei verschiedenen digitalen Retailern zum Preis von 20€ gekauft werden und beinhaltet zudem ein digitales Art Book und den Soundtrack des Spiels. Ein Release für Mac soll in Kürze folgen.

Ancient Space ist ein Echtzeit-Strategie Spiel in dem man das Kommando über eine Flotter übernimmt und diese bis in die unbekanntesten Bereiche des Universums begleitet. Die Aufgabe lautet konkret herauszufinden, was hinter der ‚Black Zone‘ liegt. Hierbei muss man auf seine Ressourcen achten, da diese für den Aufbau und Upgrade benötigt werden. Überlebt tödliche Strategie-Missionen während ihr euch einen Weg durch die Geschichte mit seinen vielen bekannten Charakteren bannt, die bei der Vertonung mitgeholfen haben.

Zu ihnen zählen u.a.:

•    John Billingsley (Star Trek: Enterprise, True Blood)
•    Aaron Douglas (Battlestar Galactica)
•    Ron Glass (Firefly)
•    Richard Gunn (Dark Angel)
•    Dina Meyer (Starship Troopers, Star Trek: Nemesis, Saw)
•    Dwight Schultz (Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Voyager)

Weitere Infos findet ihr unter www.ancientspacegame.com

Schlagwörter: , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube