Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

gamescom 2018 begrüßt Spanien als Partnerland

28.06.2018

Spanien ist Partnerland der gamescom 2018. Damit präsentiert sich vom 21. bis 25. August 2018 wieder ein Land aus Europa (2017: Kanada) auf der führenden Business-Plattform der Games-Branche in Köln. Mit Spanien als offizielles Partnerland setzen der Veranstalter Koelnmesse und der Träger game − Verband der deutschen Games-Branche auf den viertgrößten Gaming-Markt in Europa − hinter Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Erstmals in der zehnjährigen Geschichte der gamescom präsentiert sich mit Spanien ein Partnerland sowohl in der business als auch der entertainment area.

Als offizielles Partnerland der gamescom 2018 wird die Präsenz von Spanien in diesem Jahr größer als je zuvor: In der Halle 4.1 stehen dem Partnerland über 100 Quadratmeter zur Verfügung. Erstmals in der zehnjährigen Geschichte der gamescom wird ein Partnerland aber nicht nur in der business area ausstellen, sondern zusätzlich eine Fläche in der entertainment area belegen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

gamescom 2018: Ticketverkauf startet

28.02.2018

Mehr Fläche, mehr Aussteller, mehr Besucher. Die gamescom 2017 endete mit rund 355.000 Besuchern mit einem neuen Rekord. Das Interesse am weltweit größten Event für Computer- und Videospiele ist und bleibt ungebrochen. Jetzt können sich Spiele-Fans aus aller Welt ihre Teilnahme an der gamescom 2018 (offen für alle 22. bis 25. August) sichern: Der Online-Ticket- Shop ist ab dem 1. März 2018 geöffnet.

Erstmals wird in diesem Jahr ein Ticket speziell für Schulklassen aus Bundesländern angeboten, in denen keine Ferien zur gamescom sind. Hier geht’s ab dem 1. März zu den gamescoms Tickets www.gamescom.de/tickets_privatbesucher und www.gamescom.de/tickets_fachbesucher.

Die gamescom Woche auf einen Blick finden Sie hier:  www.gamescom.de/gamescom_woche

gamescom Tickets im Überblick

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

gamescom 2018: Wild Card Aktion startet

15.01.2018

Die ersten Tickets für die gamescom 2018 (21. bis 25. August) warten auf ihre glücklichen Besitzer. Im Rahmen einer Verlosungsaktion gibt es jetzt wieder die Chance ganz besondere Eintrittskarten zu erwerben: die gamescom Wild Cards! Wer eine der limitierten Wild Cards ergattert, hat am ersten Messetag (Dienstag, 21. August 2018), dem exklusiven Fachbesucher- und Medientag, ab 13:00 Uhr Zutritt in die entertainment area. Die Chance auf den Kauf einer Wild Card haben alle Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters und diejenigen, die sich noch bis zum 24. Januar für den Privatbesucher-Newsletter anmelden. Hier geht’s zur Anmeldung: www.gamescom.de

Die limitierten und exklusiven Wild Cards (Kontingent analog zum Vorjahr) werden wie gewohnt unter allen Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters verlost. Jeder Abonnent hat dabei die Chance auf den Kauf von zwei Wild Cards. Wer Fortuna bei der Verlosung auf seiner Seite hat, erhält zwei Gutscheincodes, die er im Ticket-Shop der gamescom für den Kauf von bis zu zwei Wild Cards einsetzen kann. Besitzer der Wild Card erhalten am exklusiven Fachbesucher- und Medientag (Dienstag, 21. August 2018) ab 13:00 Uhr Zugang in die entertainment area und haben somit die Möglichkeit, die Highlights der gamescom noch vor der Öffnung der gamescom „für alle“ (22. bis 25. August 2018) anzuspielen und zu erleben.

Alle Informationen rund um die Wild Card Aktion erhalten Newsletter-Abonnenten nach ihrer Registrierung. Voraussetzung zur Teilnahme an der Verlosung der Wild Cards ist die Anmeldung zum Privatbesucher-Newsletter bis spätestens 24. Januar 2018 auf www.gamescom.de

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

„The Heart of Gaming“: gamescom startet vielfältig und bunt

25.05.2017

Die gamescom ist das globale 360-Grad-Event für digitale Spielekultur und das absolute Highlight des Jahres für alle Gamer. Bereits 2016 feierten über eine halbe Million Menschen zusammen in Köln. Grund genug für die gamescom 2017 (Dienstag, 22. August, bis Samstag, 26. August 2017) noch lebendiger zu werden – mit einem neuen Auftritt, der die Leidenschaft der Fans, die die gamescom zum größten Messe- und Event-Highlight für digitale Spiele machen, in den Mittelpunkt stellt: „The Heart of Gaming“.

„Sowohl Games als auch die gamescom leben von Vielfalt und Leidenschaft, beides wollen wir auch mit unserem neuen Auftritt ausdrücken“, sagt Lars Vormann, Head of gamescom beim BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, dem Träger der gamescom. „Wie kein anderes Event bildet die gamescom die gesamte Bandbreite des Mediums ab: Angefangen von der Premiere großer AAA-Titel, über das Cosplay Village, die Social-Media-Bühne und family&friends bis hin zu devcom und dem gamescom congress: Kein anderes Event weltweit rückt Games mit allen Facetten in den Mittelpunkt und wird dabei selbst zum ‚Heart of Gaming‘.“

Passend zum emotionalen Claim wurde eine Visualisierung entwickelt, die die Botschaft der gamescom bildlich transportiert. Die Illustration ist ebenso wie die gamescom selbst: spielerisch, animierend, selbstbewusst, aufmerksamkeitsstark und ungewöhnlich, vor allem aber bunt und vielfältig.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kanada ist Partnerland der gamescom 2017

06.05.2017

Kanada ist offizielles Partnerland der gamescom 2017 (22. bis 26. August). Die Koelnmesse GmbH und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) konnten damit einen der weltweit führenden Entwicklerstandorte für Computer- und Videospiele für die gamescom 2017 gewinnen. Als Partnerland der gamescom repräsentiert Kanada die internationale Ausstellerschaft vom 22. bis 26. August auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele. Unter der Schirmherrschaft von Kanadas Trade Commissioner Service stehen kanadischen Unternehmen Ausstellungsflächen sowie zahlreiche Business-Services, Networking-Events und Promotion-Möglichkeiten zur Verfügung.
Der Kanada-Pavillion wird auf der gamescom 2017 durch die kanadische Regierung, das kanadische Konsulat in München und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern aus der Branche und den kanadischen Provinzen- und Branchenpartnern, bereitgestellt.

Im Mittelpunkt der Präsenz auf der gamescom 2017 werden Kanadas Kreative stehen. Zur zentralen Präsenz Kanadas auf der gamescom gehören starke Marken und Botschaften der kanadischen Gaming-Industrie und ein einzigartiger kultureller Beitrag. All dies soll den Blick der Branche und der Medien stärker auf die lebendige kanadische Spieleindustrie und ihre Vorreiterrolle lenken – genau rechtzeitig zu Kanadas 150. Geburtstag.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

gc17: Neue Entwicklerkonferenz devcom findet erstmals statt

05.02.2017

Im Vorfeld und während der gamescom 2017 (22. bis 26. August) findet erstmals die hochkarätige, internationale Entwicklerkonferenz „devcom“ statt. Die devcom läuft vom 20. bis 24. August. In die neue Entwicklerkonferenz wird die Respawn (20. und 21. August) integriert. Vom 22. bis 24. August wird die devcom durch „gamescom business und public keynotes“ flankiert. Die devcom orientiert sich inhaltlich an der gamescom und umfasst Konferenzen, Summits, Workshops und Networking Events.

Die devcom ist eine neu-konzipierte Entwicklerkonferenz auf internationalem Top-Niveau! Ihr Debüt gibt die devcom am 20. August 2017. Bestehend aus einem klassischen Konferenzteil mit Top-Themen der Entwicklerszene und international hochkarätigen Speakern sowie Summits, Master Classes, Workshops und Networking-Events stellt die devcom eine deutliche Weiterentwicklung dar: Inhaltlich ist die neue Entwicklerkonferenz eng mit der gamescom verzahnt und komplett in die gamescom-Woche integriert.

gamescom_2017

Den Auftakt zur devcom bildet die Respawn – Gathering of Developers (20./21. August). Die Entwicklerveranstaltung wird auch räumlich in die devcom integriert: Sie zieht in das Congress-Centrum West des Kölner Messegeländes. Die Respawn wird als Teil der devcom unter anderem mit einem Indie Game Summit, einem Newcomer Summit sowie einem neuen Format, den Late Night Talks, an den Start gehen. Ab dem 22. August finden im Rahmen der devcom unter anderem die „gamescom business keynotes“ und die „gamescom public keynotes“ statt. Die business keynotes − gehalten von den wichtigsten Köpfen der internationalen Games- und Technologie-Branche sowie den größten Influencern − richten sich an das internationale Fachpublikum der gamescom. Die public keynotes sind als publikumswirksame Vorträge von bekannten Persönlichkeiten der Games- und Medienbranche angelegt und für Privatbesucher konzipiert.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

gamescom 2017: Start der exklusiven Wild Card Aktion

17.01.2017

Die gamescom (22. bis 26. August 2017) ist das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele − ihre Tickets sind alljährlich heiß begehrt und weit vor Beginn der Veranstaltung im Vorverkauf vergriffen. Eine Chance, frühzeitig ein Ticket für das Mega-Event in Köln zu erwerben, bietet die Wild Card Aktion. Das Besondere: Wer eine der limitierten Wild Cards ergattert, hat sogar am ersten Messetag (neu: Dienstag, 22. August 2017), dem exklusiven Fachbesucher- und Medientag, ab 13:00 Uhr Zutritt in die entertainment area. Die Chance auf den Kauf einer Wild Card haben alle Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters und diejenigen, die sich noch bis zum 25. Januar für den Privatbesucher-Newsletter anmelden. Hier geht’s zur Anmeldung: www.gamescom.de

Die limitierten und exklusiven Wild Cards (Kontingent analog zum Vorjahr) werden unter allen Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters verlost. Jeder Abonnent hat dabei die Chance auf den Kauf von zwei Wild Cards. Wer Fortuna bei der Verlosung auf seiner Seite hat, erhält zwei Gutscheincodes, die er im Ticket-Shop der gamescom für den Kauf von bis zu zwei Wild Cards einsetzen kann.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

gamescom 2016: Frühbucher-Aktion fährt Top Ergebnis ein

08.03.2016

Über 60 Prozent mehr Anmeldungen im Vergleich zum Ergebnis der Frühbucher-Aktion des Vorjahres!

Die gamescom 2016 (17. bis 21. August) nimmt Fahrt auf, denn die erste Anmeldephase endete am 19. Februar mit einem Top-Ergebnis: Das aktuelle Ergebnis (Stand 19. Februar) liegt noch einmal mehr als 60 Prozent über dem Anmeldestand zum Vergleichs-Stichtag 2015. Unternehmen aus 33 Ländern haben sich bereits angemeldet. In der entertainment area sind zum Stichtag 21 Prozent, in der business area 16 Prozent mehr Fläche gebucht.

gamescom_Partnerland16_logo

Das Partnerland Türkei wird auf 500 Quadratmetern in der business area vertreten sein. Im Vergleich zum Vorjahr verfünffacht sich die Fläche, die das Partnerland in der business area der gamescom belegt. Ihre Teilnahme am größten Event für interaktive Unterhaltung haben außerdem Gruppenbeteiligungen aus Deutschland, Frankreich, Hong Kong, Italien, Niederlande, USA/Kanada, der Schweiz, Singapur, Spanien und Südkorea frühzeitig angemeldet. Und nicht nur quantitativ können sich die Ergebnisse der Frühbucher-Aktion sehen lassen, auch qualitativ ist die gamescom auf (Erfolgs-)Kurs: Unter den ersten Anmeldungen befinden sich schon jetzt zahlreiche Top-Namen der Gamesindustrie.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

gamescom 2016 – Ticket-Shop eröffnet

02.03.2016

Bis zum 31. März Ticket zum Vorteilspreis sichern!

Das Warten hat ein Ende: Seit dem 2. März ist der gamescom Ticket-Shop für alle geöffnet. Wer also beim weltweit größten Event für interaktive Unterhaltung, offen für alle vom 18. bis 21. August, dabei sein möchte, der sollte sich schon jetzt sein Ticket sichern. 2015 war die gamescom früher ausverkauft als je zuvor, daher gilt auch in diesem Jahr: Tageskarten für die Publikumstage gibt es im Vorverkauf nur solange der Vorrat reicht. Interessierte Spielefans können pro Tag maximal fünf Tickets erwerben. Der Kassenverkauf für Tageskarten findet nur dann statt, wenn die Tageskarten nicht schon im Vorverkauf vergriffen sind. Aktuell ist die Gelegenheit sogar besonders günstig: Denn bis zum 31. März gibt es die Tickets zum Vorteilspreis und damit günstiger als nach Ablauf des Early Bird-Zeitraums.

gamescom2016

Zudem wird erstmals für die Publikumstage Donnerstag und Freitag ein stark limitiertes Kontingent von Pre-entry Tickets angeboten. Inhaber eines Pre-entry Tickets können bereits um 9:00 Uhr und damit eine Stunde vor dem offiziellen Einlass in die entertainment area. Alle Tickets, inklusive Familienticket, sind ausschließlich im gamescom Ticket-Shop unter www.gamescom.de erhältlich. Tageskarten für die Publikumstage – solange der Vorrat reicht – werden zudem wie gewohnt auch über Saturn vertrieben. Der Vorverkauf in den Filialen startet Anfang April. Der Erwerb von Fachbesuchertickets ist in diesem Jahr ausschließlich für die persönliche Nutzung möglich. Neu in diesem Jahr ist die Trennung von Tageskarte und Fahrkarte für den öffentlichen Personennahverkehr der Verkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR). Wer seine Tageskarte im Online Ticket-Shop erwirbt erhält fortan zwei Dokumente: die Eintrittskarte zur gamescom und den Fahrausweis für die An- und Abreise zur Messe.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

gamescom 2016: exklusive Wild Card Aktion gestartet

18.01.2016

Chance sichern: Anmeldung zum Privatbesucher-Newsletter bis spätestens 27. Januar 2016!

An allen Tagen ausverkauft: Diese Nachricht erreichte die gamescom Fan-Gemeinde 2015 bereits drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn und damit früher als je zuvor. Für die gamescom 2016, offen für alle vom 18. bis 21. August, heißt es daher: frühzeitig Ticket sichern und definitiv dabei sein, wenn das größte Event für digitale Spiele und interaktive Unterhaltung im August seine Pforten öffnet. Und die erste Gelegenheit gibt es schon jetzt und noch dazu eine ganz exklusive. Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters erhalten die Chance, sich die limitierten Wild Cards zu sichern und damit bereits am Fachbesucher- und Medientag (17. August) ab 13:00 Uhr die entertainment area zu betreten und die neuesten Spiele live zu testen. Wer die Chance auf die Wild Cards nutzen möchte, der kann sich noch bis zum 27. Januar für den gamescom Privatbesucher-Newsletter unter www.gamescom.de registrieren.

gamescom2016

Jeder Newsletter Abonnent, der an der Wild Card Verlosung teilnimmt, hat dabei die Chance auf zwei Wild Cards. Das Gesamtkontingent und damit auch die Exklusivität bleibt im Vergleich zum Vorjahr gleich. Wer das (Los-)Glück auf seiner Seite hat, erhält zwei exklusive Gutscheincodes, die er im Ticket-Shop für den Kauf von bis zu zwei Wild Cards einsetzen kann. Besitzer einer Wild Card haben am 17. August, dem Fachbesucher- und Medientag, ab 13:00 Uhr Zutritt in die entertainment area und können somit schon vor der Öffnung der gamescom für alle die neuesten Spiele vor Ort testen.

Alle Informationen rund um die Wild Card Aktion erhalten Newsletter-Abonnenten nach ihrer Registrierung. Voraussetzung zur Teilnahme an der Verlosung der Wild Cards ist die Anmeldung zum Privatbesucher-Newsletter bis spätestens 27. Januar 2016 auf www.gamescom.de.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube