Beiträge zum gewünschtem Schlagwort:

Dreadnought – Weltraum-Epos ab heute offiziell für PS4

05.12.2017

Grey Box, Six Foot und der unabhängige Entwickler YAGER haben Dreadnoughtdas klassenbasierte Raumschiff-Actionspiel, für das PlayStation®4 Computer Entertainment veröffentlicht. Spieler, die sich den Titel bereits heute kostenlos im PlayStation®Store herunterladen, können sich das Konsolen-exklusive Hactar-Heldenschiff und zwei Designs sichern – und zwar ebenfalls kostenlos. PlayStation®Plus-Mitglieder haben zudem Zugriff auf den Dead Man’s Hand-Sticker und das passende Emblem, die Teil vom “Dreadnought Maverick” DLC-Bundle sind.

„Dreadnought bietet eine aufregende Mischung aus teambasierter, kompetitiver und kooperativer Action – kombiniert mit einer großartigen Optik und einer Vielzahl von Anpassungsoptionen. Es gab nie einen besseren Zeitpunkt, um sich in den Kapitänsstuhl zu setzen und das Abenteuer zu beginnen „, sagte Mike Donatelli, Product Director bei Six Foot. „Dieser Schritt nach vorne ist jedoch nur der Anfang für Dreadnought – wir werden den Spielern auch in Zukunft neue Inhalte, Erfahrungen, Funktionen und Verbesserungen anbieten.“

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Dreadnought auf PS4 mit großem Update

24.10.2017

Grey Box, Six Foot und die unabhängigen Entwickler von YAGER haben ein sehr großes Update für die offene Beta von Dreadnought, dem Klassen-basierten Raumschiff-Actionspiel, auf dem PlayStation®4 Computer Entertainment System veröffentlicht. Das Highlight des neusten Spielinhalt-Updates ist Onslaught, ein auf Konsole neuer Spielmodus, in dem Spieler sowohl die Hauptschiffe des gegnerischen Teams und KI-gesteuert Schiffe in einer gigantischen und uneingeschränkten Schlacht bekämpfen.

Das Onslaught-Update beinhaltet zudem eine Überholung des Spielfortschritts inklusive der Art und Weise, wie sich Spieler mit ihren neuen Schiffen vertraut machen – und zwar mit Proving Grounds, einem neuem Spielmodus, der die alten Trainingsmatches ersetzt.

Die Spieler schließen sich untereinander und mit KI-kontrollierten Schiffen zusammen, um die Mechaniken des Spiels zu erlernen, während sie im Kampf gegen die KI sowohl Credits als auch Erfahrungen sammeln. Kapitäne können jetzt in verschiedenen Schiffsklassen Herausforderungen für Belohnungen wie XP und Credits abschließen. Und neue Kampfboni erhöhen die Anzahl an Credits und Erfahrungspunkten, die die Flotte nach den Spielen gutgeschrieben bekommt und ersetzen damit das alte Schiffswartungssystem, so dass die Spieler ihre ausgewählten Flotten so oft verwenden können, wie sie es möchten – ohne Abklingzeiten oder andere Nutzungsstrafen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Dreadnought ist in Deutschland gelandet

29.09.2017

Grey Box, Six Foot und der unabhängige Entwickler YAGER haben Dreadnought, das klassenbasierte Raumschiff-Actionspiel, heute auch als vollständig lokalisierte, deutsche Version auf PC veröffentlicht. Das Spiel befindet sich derzeit auf PC und PlayStation 4 in der offenen Beta und wird parallel zum Launch des deutschen Sprachpakets auch spielerisch und inhaltlich erweitert. Die offizielle Webseite zum Spiel bietet auf www.dreadnought.com ab sofort ebenfalls eine deutsche Sprachvariante.

Doch was geschieht eigentlich, wenn Dreadnought Raumschiffe in Berlin landen?

Dreadnought konnte bereits kurz nach seiner Ankündigung auf eine treue und engagierte Community im deutschsprachigen Raum bauen. Für das in Berlin beheimatete Studio YAGER (Spec Ops: The Line) genießt dieses Update deshalb einen besonderen Stellenwert, immerhin hat das bereits in der Beta weltweit beliebte Spiel seine Wurzeln in der deutschen Hauptstadt Berlin. Dort arbeiten derzeit über 100 Entwickler und Designer an den bereits jetzt kolossalen und von der Presse schon vor Veröffentlichungen gelobten Weltraumgefechten. Neben den neu integrierten Sprachfiles und Ingame-Texten nutzen Grey Box, Six Foot und YAGER die Gelegenheit, um das Spiel gemeinsam auf Version 1.9.0 zu bringen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Dreadnought startet auf PlayStation®4 in die offene Beta

01.08.2017

Grey Box, Six Foot und der unabhängige Entwickler Yager haben Dreadnought, das klassenbasierte Raumschiff-Actionspiel, heute für das PlayStation®4 Computer Entertainment System via PlayStation®Store als kostenlos spielbare, offene Beta veröffentlicht. Das konsolenexklusive Hactar-Heldenschiff, ein neues ShareFactory-Design und zwei dynamische Designs sind ebenfalls ab heute kostenlos im PlayStation®Store erhältlich. Außerdem können Spieler der offenen Beta auf PlayStation®4 nun den Weltraum in Deutsch, Französisch oder Spanisch und auch auf Englisch erobern.

Zusätzlich zu den Karten aus der geschlossenen Beta enthält die offene PlayStation®4-Beta von Dreadnought zwei komplett neue Karten, als auch 6 neue Nachtkarten (neue Variationen von bestehenden Karten). In der Open Beta sind nun vier Spielvarianten enthalten: Team Deathmatch, Team Elimination, Training und der Havoc-Modus. Havoc ist ein kooperativer und exklusiv auf PlayStation®4 verfügbarer Modus, in dem drei Spieler so lange wie möglich gegen schrittweise stärker werdende Feindeswellen bestehen müssen – mit Schiffen, die sie im Verlauf jedes Spiels weiter verbessern.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Dreadnought: Havoc-Koop-Modus für die geschlossene PS4-Beta

06.06.2017

Grey Box, Six Foot und der unabhängige Entwickler YAGER haben den neuen Havoc-Modus für die PS4-exklusive Closed Beta von Dreadnought, dem Klassen-basierten Raumschiff-Action-Spiel, auf dem PlayStation®4 Computer Entertainment System veröffentlicht.

In dem nur für PlayStation®4 erhältlichen kooperativen Spielmodus Havoc versuchen drei Spieler so lange wie möglich gegen beständig stärker werdende Wellen von Gegnern der neuen Computer-gesteuerten Fraktion der Scavs zu überleben, die über eigene, spezielle Raumschiffe verfügt. Statt aber mit der eigenen vorgefertigten Flotte ins Gefecht zu ziehen, werden die Schiffe vor jedem Match ausgewählt und können nach und nach durch Upgrades verbessert werden. Havoc ist auf zwei neuen Karten Xanthe und Hekate spielbar.

Die Registrierung für die geschlossene Beta von Dreadnought auf der PlayStation®4 ist über www.greybox.com/dreadnought/ps4 möglich. Sofortigen Zugang zur geschlossenen Beta gibt es mit dem Kauf eines Dreadnought Founder’s Packs, die seit heute im PlayStation®Store zu haben sind:

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Dreadnought – offene Beta für PC ist ab sofort live

16.05.2017

Grey Box, Six Foot und die unabhängigen Entwickler von YAGER haben heute gemeinsam den Start der offenen PC-Beta vom klassenbasierten Raumschiff-Actionspiel Dreadnought angekündigt. Neue Kapitäne können das Spiel ab sofort auf www.Dreadnought.com herunterladen und an der offenen Beta teilnehmen. Die offene Beta von Dreadnought ist kostenlos verfügbar, Spieler können jedoch spezialisierte Heldenschiffe, Verbesserungen und Verschönerungen für ihre Flotte erwerben.

Die offene Beta erweitert Dreadnought um seine bislang größte Karte: Ixion. Das neue Schlachtfeld liegt rund 60.000 Kilometer über Titan – dem größten Mond des Saturns – und zwingt Spieler dazu, um den gewaltigen Orbitalring zu manövrieren, der das Zentrum der Karte dominiert. Enge Lücken innerhalb des Rings erlauben den Raumschiffen, schnell die Stellung zu wechseln und auf die andere Seite zu gelangen. Hierbei sollten Spieler stets auf die dort lauernden Gefahren vorbereitet sein. Zusätzlich wird die offene Beta um zwei Nachtvariationen bestehender Karten ergänzt: Rings of Saturn und Red Sands.

Dreadnought gibt Spielern die Kontrolle über gewaltige Raumschiffe, die sich an den  Frontlinien der taktischen Teamkämpfe durch eine Vielzahl von wettbewerbsfähigen Online-Multiplayer-Modi bewegen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Dreadnought erscheint Konsolenexklusiv für PlayStation®4

30.12.2016

Grey Box nimmt ab sofort Anmeldungen für die 2017 startende Beta an!

Grey Box, Six Foot und die unabhängigen Entwickler YAGER haben heute bekanntgegeben, dass Dreadnought, das Klassen-basierte Raumschiff-Actionspiel, nächstes Jahr auf dem PlayStation®4 Computer Entertainment System erscheint. Das mit einem neuen Gameplay-Trailer auf der PlayStation Experience 2016 angekündigte Spiel feiert sein Konsolen-exklusives Debüt auf der PlayStation®4 in Form einer geschlossenen Beta, für die sich eifrige Kapitäne ab sofort auf www.dreadnought.com/ps4 anmelden können.

In Dreadnought dreht sich alles darum, sein Raumschiff zu beherrschen und sich mit seinem Team zu koordinieren, um Ruhm und Belohnungen zu erlangen,” sagte Christian Svensson, Chief Operating Officer von Six Foot. “Es bietet beeindruckende High-Impact-Auseinandersetzungen im Sonnensystem und wir freuen uns für PlayStation-Community, dass sie diesen Spaß bald selbst erleben können.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

gamescom 2016: Dreadnought (Hands On)

24.09.2016

Bereits letztes Jahr haben wir uns die Präsentation von Dreadnought angeschaut. Als wir dieses Jahr die Einladung zum Hands On Match erhalten haben konnten wir natürlich nicht nein sagen.

Dreadnought bedeutet wortwörtlich übersetzt „Fürchte nichts“ und steht zu allererst einmal für die gigantischen Kriegsschiffe, die Anfang des 20. Jahrhunderts auf den Ozeanen der Erde umher schipperten und die nach dem ersten Schiff dieser Art, der HMS Dreadnought benannt wurden. In dem oberirdischen Action-Titel werden wir Teil einer Kriegsflotte und ziehen mit unseren gigantischen Schiffen durchs All. Gemeinsam gilt es, die Gegner auszuschalten und die Herrschaft über das Weltall zu übernehmen.dreadnought_screen_1
Ganz ohne Präsentation ging es dieses Mal gleich in die Vollen. Ran an den Rechner, Schiff wählen und los. Zur Auswahl stehen und fünf Schiffstypen, die unterschiedliche Klassen repräsentieren. Die Dreadnought-Klasse ist ein gigantisches Schiff welches viel Prügel einstecken kann und repräsentiert quasi den Tank im Team. Dabei kann er durchaus auch gut austeilen. Unterstützt wird er dabei hauptsächlich vom Destroyer und Artillery Cruiser, wobei letzterer am ehesten mit einem Sniper verglichen werden könnte. Unterstützung liefern die Schiffe der Tactical Cruiser Klasse womit ihnen der Job des Healer/Supporter im Team zufällt. Zu guter letzt gibt es noch die Corvette-Klasse. Diese deutlich kleineren und schnellen Schiffe klären den Feind auf und ziehen ihren Vorteil vor allen Dingen aus ihrer Wendigkeit. Alle Schiffsklassen unterteilen sich zusätzlich in leichte, mittlere und schwere Ausführungen, was die Varianz noch einmal zusätzlich erhöht und verschiedene Spielweisen erlaubt. Die Schiffe unterscheiden sich optisch gut voneinander und können später sowohl in der Bewaffnung und Ausstattung als auch vom äußeren her angepasst werden.  (mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Dreadnought für gamescom-Besucher spielbar

12.08.2016

Neuer Spielmodus “Onslaught” und ein basierend auf dem Spieler-Feedback überarbeitetes Progression-System erscheinen noch dieses Jahr!

Grey Box, Six Foot und Entwickler YAGER geben bekannt, daß das Klassen-basierte Weltraum-Actionspiel Dreadnought auf der nächste Woche startenden gamescom 2016 für alle Besucher spielbar sein wird. Der momentan noch in Closed-Beta befindliche Titel für Windows-PC wird dort mit einer komplett neuen Map (Red Sands) am Stand B31 in Halle 8 präsentiert, auf der die Spieler im 5v5-Deathmatch-Modus antreten dürfen. Am gamescom-Stand, der ganz im Stil eines Schweren Dreadnought der Monarch- Klasse gestaltet ist, bietet sich zudem die Möglichkeit auf einen Plausch mit dem YAGER-Entwicklerteam.

Dreadnought_GC16OnslaughtBattle03

Dreadnought wird ständig erweitert, daher freut sich das Team ganz besonders über die Ankündigung des neuen Spielmodus “Onslaught”, der noch dieses Jahr veröffentlicht werden soll. Onslaught eröffnet eine neue Spieldimension des bereits etablierten, taktischen 5v5-Kampfes, mit dem Ausbau der Gefechte auf epische 8v8-Duelle. Hinzu kommen außerdem KI-gesteuerte Raumschiffe, die von den Spielern zerstört werden können und zum epischen Gefühl der Schlachten und dem Punktestand der Spieler beitragen. Der Onslaught-Spielmodus feiert seine Premiere auf der gamescom und kann dort exklusiv „behind-closed-doors“ von der Presse angespielt werden.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Dreadnought: Demnächst in deinem Sonnensystem

27.04.2016

YAGER rekrutiert ab dem 29. April Weltraumkapitäne für die geschlossene Beta!

Mehr SF-Hype als vor dem Start des nächsten Star-Wars-Kinofilms: Grey Box, Six Foot und YAGER gaben heute bekannt, dass die Closed Beta des 5v5-Weltraum-Actionspiels Dreadnought ab dem 29. April 2016 auf tollkühne Kapitäne wartet.

Vor dem Hintergrund eines galaktischen Krieges in ferner Zukunft verwandelt Dreadnought strategische, teambasierte Kämpfe in ein spektakuläres Action-Erlebnis, bei dem kein Auge trocken bleibt. Jedes der Raumschiffe im Spiel besitzt eine einzigartige, klassenbasierte Rolle – sei es Erkundung, Nah- und Fernkampf oder taktische Unterstützung – und lässt sich mit Spezialwaffen, -modulen, optischen Verbesserungen und vielem anderen mehr individuell anpassen. Dreadnought erscheint mit seinen Online-Mehrspielermodi als Free-to-play-Spiel für den PC.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube